Porsche Panamera GTS 2012 im Fahrbericht Porsche Panamera GTS

21.02.2012

Porsche ergänzt die Panamera-Palette um ein betont sportliches GTS-Modell. Feintuning an Motor und Fahrwerk zeichnen den Athleten aus

Eckdaten
PS-kW430 PS (316 kW)
AntriebAllradantrieb, permanent, 7-Gang-Doppelkupplung
0-100 km/h4.5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit288 km/h
Preis116.716,00€

Von wegen: Hunde die bellen, beißen nicht! Diese Beschreibung trifft auf den neuen Porsche Panamera GTS-Debüt in Los Angeles keinesfalls zu. Nicht nur dass der auf 430 PS erstarkte V8 herzerfrischend aus seinem vierflutigen Sportauspuff bellt, er agiert auch überaus bissig. Und das ist durchaus gewollt!

Schon optisch präsentiert sich der sportlichste aller Panamera-Typen schärfer denn je. Mit dem voluminösen Stoßfänger samt zwei riesigen Kühlluftschlünden und den wirkungsvoll drapierten, in hochglänzendem Schwarz lackierten Details sowie den vom Turbo übernommenen Scheinwerfern setzt er sich von den braveren Modellen ab. Zwar sind die beiden Turbo-Versionen noch stärker (500 und 550 PS), aber eben nicht unbedingt sportlicher.

Mehr Tests & Fahrberichte: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Statt auf brachiale Kraft setzen die Ingenieure aus Weissach beim Porsche Panamera GTS auf ein bissiges Ansprechen sowie eine kontinuierliche Leistungsentfaltung – die Höchstdrehzahl steigt auf 7100. Dazu kommen neben einem neu abgestimmten Steuergerät zwei zusätzliche Luftfiltergehäuse zum Einsatz. Diese öffnen oberhalb von 3500 Touren und sorgen für mehr Luftdurchsatz. Und sie generieren über den erhöhten Staudruck zusätzlich Power. Die Ventilfedern erhielten eine erhöhte Vorspannung, und die Einlass-Nockenwellen (Vario-Cam Plus) arbeiten mit einem Millimeter mehr Hub. Ach ja: Um dem serienmäßigen Doppelkupplungsgetriebe noch schnellere Gangwechsel zu ermöglichen, werden einzelne Zylinder beim Schaltvorgang kurzzeitig abgeschaltet.

Mindestens so beeindruckend wie die reinen Leistungsdaten (null auf 100 km/h in 4,5 s, 288 km/h Spitze) ist der kernige Sound des potenten V8. Den verdankt der GTS dem serienmäßigen Sportauspuff sowie einem Sound-Symposer genannten System. Im Sport- oder Sport-Plus-Modus greift ein spezieller Akustikkanal die Ansaugschwingungen zwischen Drosselklappe und Luftfilter ab und leitet sie über eine Membran in die A-Säule. So erfreuen sich nicht nur Außenstehende am unverhohlen kernigen Sound – selbst im Auto hört man den Motor „atmen“.

Natürlich haben sich die Techniker auch ums Fahrwerk gekümmert. Der Porsche Panamera GTS verfügt serienmäßig über Allradantrieb und die adaptive Luftfederung. Zudem liegt das Auto zehn Millimeter tiefer, und die Dämpfer sind straffer – jedoch keineswegs unkomfortabel. Das verhilft der immerhin 1,9 Tonnen schweren Porsche-Limousine zu einem beeindruckend leichtfüßigen Handling. Willig folgt der GTS dem gewählten Kurs, erreicht beängstigend hohe Querbeschleunigungen und bleibt doch stets leicht beherrschbar. Auch die vom Turbo übernommene Bremsanlage zeigt sich selbst einem Ausflug auf die Rennstrecke gewachsen. Wer dem GTS häufiger die Sporen geben möchte, sollte in das optionale Wankstabilisierungssytsem samt Torque Vectoring und Sperrdifferenzial (PDCC, 4701 Euro) sowie die Karbon-Keramik-Bremse (PCCB, 8712 Euro) investieren. Beide Features kosten zwar viel Geld, steigern das Fahrvergnügen jedoch noch einmal beträchtlich und passen perfekt zum athletischen Charakter des GTS, der mit einem Grundpreis von 116.716 Euro ohnehin kein Sonderangebot ist – aber dafür ein waschechter Porsche.
Martin Urbanke

Technische Daten
Motor 
ZylinderV8-Zylinder, 4-Ventiler, Benzin-Direkteinspritzer
Hubraum4806
Leistung
kW/PS
1/Min

316/430
6700 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
520
3500 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe7-Gang-Doppelkupplung
AntriebAllradantrieb, permanent
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Karbon-Keramik-Scheiben
h: innenbelüftete Karbon-Keramik-Scheiben
Bereifungv: 255/40 ZR 20
h: 295/35 ZR 20
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1920
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)4.5
Höchstgeschwindigkeit (km/h)288
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch10.9l/100km (Super Plus)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)256

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.