Mercedes GL-Klasse

Eine geländefähige Limousine: das ist der Mercedes GL. Der Offroader ist mit permanentem Allradantrieb, Unterbodenschutz aus hochfestem Kunststoff, verstärktem Edelstahlunterschutz vorn und serienmäßiger Luftfederung mit adaptiven Dämpfern auch für schwieriges Gelände geeignet. Im Inneren des 5,10 Meter langem Autos haben bis zu sieben Personen Platz und bei umgeklappten Sitzen hat der GL ein Ladevolumen von 1240 Litern. Gebaut wird er seit 2006 im US-amerikanischen Tuscaloosa.

Range Rover, Mercedes GL  Toyota Land Cruiser im Vergleichstest
Auto Vergleichstest

Drei große Diesel-SUV im Test

Der Range Rover mit neuem, bulligen 4,4-Liter-V8-Biturbo-Diesel misst sich mit den Nobel-Offroadern Mercedes GL 450 CDI und Toyota LandCruiser V8 D-4D