Mercedes B 200 Natural Gas Drive: Neue B-Klasse mit Erdgasantrieb Mercedes stellt Erdgas-B-Klasse in Paris vor

06.09.2012

Mercedes stellt auf dem Auto Salon Paris 2012 Ende September bis Mitte Oktober eine mit Erdgas betriebene Variante der B-Klasse vor. Der B 200 Natural Gas Drive soll eine Reichweite von rund 500 Kilometern haben

Mercedes bringt eine Erdgasvariante der B-Klasse zu den Händlern. Der B 200 Natural Gas Drive (NGD) wird von einem 1,6 Liter großen Benziner angetrieben, der jedoch für den Betrieb mit Erdgas optimiert wurde. Der umgerüstete Vierzylinder leistet 156 PS und ermöglicht so maximal Tempo 200 mit der umweltfreundlichen B-Klasse. Dabei verbraucht sie auf 100 Kilometern 4,2 Kilogramm Gas, was einem CO2-Ausstoß von 115 g/km entspricht.

 

Mercedes B 200 NGD: Mit Erdgas 500 Kilometer Reichweite

Drei Tanks für insgesamt 21Kilogramm beziehungsweise mit 125 Liter Erdgas sind im Boden des Mercedes B 200 Natural Gas Drive untergebracht.  So schafft der Fünfsitzer rund 500 Kilometer.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Wenn das Erdgas zuneige geht und keine Erdgastankstelle erreichbar ist, zapft die B-Klasse automatisch einen 12 Liter großen Benzin-Reservetank an. Dann erhöht sich der CO2-Ausstoß um 16 Prozent. Der Mercedes B 200 NGD wird auf dem Pariser Auto Salon Ende September bis Mitte Oktober vorgestellt und im November soll die Kompaktklasse in den Schaufenstern stehen.
dpa/az

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.