Mercedes B-Klasse

Auf Basis der A-Klasse präsentierte Mercedes-Benz auf dem Genfer Salson 2005 die Mercedes B-Klasse. Der Minivan hat einen rund 20 Zentimeter längeren Radstand als die A-Klasse, das spiegelt sich im geräumigen Innenraum wieder: hinten sitzen die Passagiere fast so bequem wie in der luxuriösen S-Klasse und bei umgeklappter Rückbank wächst das Ladevolumen der Mercedes B-Klasse auf 1530 Liter an. Die Einstiegsmotorisierung ist ein 1,5-Liter-Benziner mit 95 PS im B 160. 2011 läuft diese Baureihe bei Mercedes-Benz jedoch aus.

Mini-Vans 2012: Neuer Mercedes B 200 gegen Toyota Prius Plus - Benziner gegen Hybrid
Auto Vergleichstest

Mini-Vans: Prius Plus trifft B-Klasse

Hybrid contra Benziner: Der neue Toyota Prius+ tritt gegen den konventionellen Mercedes B 200 an. Kann die geräumige Prius-Variante punkten?