Jaguar XJR575 (2017): Preis und Motor Jags schnellste Limo aller Zeiten

von Alexander Koch 13.08.2017

Mit dem Jaguar XJR575 (2017) haben die briten ein neues Performance-Flaggschiff in ihren Reihen. 575 PS und 700 Newtonmeter lassen die Raubkatze zum großen Preis am großen Rad drehen!

Britisch zurückhaltend schiebt Jagar seine neue Sportlimousine in die Öffentlichkeit: den Jaguar XJR575 (2017)! Sein Fünfliter-V8 ist hingegen alles andere als dezent, bringt's dank Kompressoraufladung auf mächtige 575 PS und 700 Newtonmeter, die das Schlachtschiff in Sportwagen-verdächtigen in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h prügeln. Seine Konkurrenz aus Affalterbach und München wird das gar nicht gerne registrieren, dass der Brite mit über 300 km/h Höchstgeschwindigkeit auch noch Jaguars schnellste Serienlimousine ist. Der ganze Spaß hat aber auch seinen noblen Preis: Nicht weniger als 143.900 Euro verlangen die Engländer für ihre Power-Limousine. Die Gunst der Stunde nutzt der Jaguar XJR575 (2017), um kleinere Updates für die Baureihe vorzustellen. So stattet Jaguar das Auto ab sofort mit dem Touch-Pro-Infotainment-System aus, das über Gesten oder per zehn Zoll großem Touchscreen bedient werden kann. Hatte der XJ schon mit dem Facelift groß aufgetrumpft und sich für das digitale Zeitalter fit gemacht, bietet die Luxuslimousine jetzt auch noch einen 4G WiFi Hotspot.

Neuheiten jaguar xj facelift 2016
Jaguar XJ Facelift (2016): Preis und Motoren  

Digital-Offensive beim Jaguar XJ

Jaguar XJR575 (2017) im Video:

 
 

Preis: Jaguar XJR575 (2017) ab 143.900 Euro

Wer sich aber den 575-PS-Kracher von außen anschaut und vorne von der gefräßigen Front, den zusätzlichen Luftauslässen auf der Motorhaube und den ausgestellten Schwellern angefixt wird, der kann auf elektronische Unterhaltung sicher gerne verzichten. Gerade weil auch das Satin Corris Grey, eine der beiden exklusiven Farben, die Spoilerlippe am Heck und die 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen den brutalen Auftritt des Jags vollenden. Vielmehr möchte man den zahlreichen XJR575-Emblemen im Innenraum, den Sportsitzen mit Diamantsteppung den roten Ziernähten in Empfang genommen werden und kräftig am Sportvolant kurbeln. Neue Assistenzsysteme wie der Notfall-Bremsassistent mit Fußgängerschutz, der mit einem Kamerasystem von Bosch bis zu 50 km/h einen Unfall ganz verhindern und bis 80 Sachen immerhin abmindern kann, der Spurhalteassistent und der Aufmerksamkeitsassistent wachsen stets über Jaguar XJR575 (2017) und Fahrer.

Neuheiten Jaguar XE SV Project 8 (2017)
Jaguar XE SV Project 8 (Preis): Goodwood FOS 2017  

Der stärkste Jaguar aller Zeiten

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.