Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN
Fiat Qubo

Fiat Qubo

Fiat beschreibt den Minivan Qubo als „unkonventionell, vielseitig und robust.“ Der kleine Allrounder wird in Zusammenarbeit mit PSA Peugeot Citroën beim Fahrzeugbauer Tofas im türkischen Bursa produziert. Für den Kleintransporter gibt es vier Motoren zur Auswahl: einen 1,4-Liter-Benziner mit 73 PS, zwei Dieselmotoren mit 75 und 95 PS, sowie einen Erdgasantrieb mit 70 PS. Der Vorgänger des Fiat Qubo war der Fiat Fiorino, der in zwei Generationen gebaut worden ist.

Fiat Qubo (2016): Erlkönig
Fiat Qubo (2016): Erlkönig

Fiat liftet den Qubo

Der Fiat Qubo bietet bis zu 2.500 Liter Stauraum auf weniger als vier Metern Länge. Das Facelift 2016 kann ihn daher kaum praktischer machen.