Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN
Fiat Bravo

Fiat Bravo

Der kompakte Fiat Bravo kam ursprünglich 1995 als Dreitürer in den Handel und wurde bis 2001 verkauft. Das Schwestermodell mit fünf Türen trug den Namen Brava. Der Nachfolger des ersten Bravo mit der Bezeichnung Typ 182 war der Fiat Stilo, der jedoch 2007 durch eine Neuauflage des Bravo ersetzt wurde. Der Unterschied zum ursprünglichen Modell: Heute gibt es den Bravo nur als Fünftürer mit Steilheck. Der stärkste Motor des dynamisch wirkenden Kompakten ist das Zweiliter-JTD-Aggregat mit 165 PS.

Fiat Tipo (2016): Erlkönig
Fiat Tipo (2016): Erlkönig

Fiat feilt am Tipo

Mit zwei neuen Modellen greift Fiat in der Kompaktklasse an. An die Seite des Aegea rollt demnächst der Golf-Gegner Fiat Tipo.