Dodge Journey

Sein geräumiger Innenraum und kleine Extras wie mehrere Ablagefächer, fünf bis sieben Sitzplätze und serienmäßige Isofix-Kindersitzverankerung machen den Dodge Journey zum familienfreundlichsten Dodge. Wie der Caliber zeigt er Anzeichen eines SUV, gilt jedoch im Allgemeinen als Crossover, der mit Vorderrad- oder Allradantrieb ausgestattet ist. Allerdings ist auch der Journey 2011 nicht mehr in jeder Ausstattungsvariante erhältlich.

Dodge Journey 2.0 CRD im Test
Auto Einzeltest

Dodge Journey 2.0 CRD im Test

Der Dodge Journey ist andes als seine Van-Konkurrenten. Im Einzeltest zeigt er Stärken und Schwächen