Dacia Sandero und Sandero Stepway: Preis für 2014 gesenkt Preisbrecher

02.01.2014

Deutschlands günstigster Neuwagen wird 2014 noch etwas günstiger, auch der Preis des Sandero Stepway sinkt

2014 wird wieder einmal alles teurer? Nicht bei Dacia! Die rumänische Renault-Tochter beginnt das Jahr stattdessen mit einer Preissenkung für die Modelle Sandero und Sandero Stepway. Seit 1. Januar 2014 steht der Dacia Sandero zu einem Preis von 6.890 Euro bei den Händlern und kostet somit 100 Euro weniger als im vergangenen Jahr. Sogar 200 Euro sparen Sandero-Käufer, wenn sie zu einem der stärkeren Modelle greifen.

 

Dacia Sandero und Sandero Stepway: Preis für 2014 gesenkt

Im Fall des etwas rustikaler auftretenden Dacia Sandero Stepway sinkt der Grundpreis ebenfalls um 100 auf 9.890 Euro, wie beim gewöhnlichen Sandero Fünftürer fallen die Preise bei den stärkeren Motorisierungen auch hier um 200 Euro.

Zum Einstiegspreis von 6.890 Euro erhalten die Kunden den Sandero 1.2 16V mit 75 PS und einem Normverbrauch von 5,8 Liter auf 100 Kilometer. Vier Airgabs, ESP und 36 Monate Garantie sind im Preis inbegriffen. Der günstigste Sandero Stepway kommt mit einem 90 PS starken Turbo-Benziner, der im EU-Zyklus 5,4 Liter auf 100 Kilometer verbraucht.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.