×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
AUTO ZEITUNG präsentiert: Der aktuelle Bußgeldkatalog

Neuer Bußgeldkatalog 2013/2014: Folgende Änderungen sind geplant

Die Neuregelungen im Überblick

Verkehrssicherheit: Ab 2013/2014 wird der aktuelle Bußgeldkatalog erwartungsgemäß einer Neuregelung unterworfen. Wie Punkte in Flensburg entstehen und wie das Abbauen und Löschen funktioniert

"Richtschnur aller verkehrspolitischen Entscheidungen muss ein Höchstmaß an Verkehrssicherheit sein. Ein klares und nachvollziehbares Regelwerk ist Grundlage für ein geordnetes Miteinander im Straßenverkehr" - so CDU-Verkehrsminister Peter Ramsauer und kündigte eine Reform für das Punktesystem in Flensburg an.

Bußgeldkatalog: Neues Punktesystem ab 2013

Nun steht das Jahr 2013 vor der Tür und erwartungsgemäß wird der Bußgeldkatalog einer Modifikation unterzogen. Drei Attribute soll das neue System bringen: einfacher, gerechter und transparenter. Beispielsweise gibt es künftig nur noch drei statt sieben Kategorien: schwere Verstöße, besonders schwere Verstöße sowie Straftaten.
az 

Überführung der Punkte

Aktuelles Punktesystem     Künftiges Punktesystem

    1 - 3             
                        1 = Vormerkung
    4 - 7                                      2 = Vormerkung

    8 - 9                                      3 = Ermahnung
  10 - 11                                    4 = Ermahnung
  12 - 13                                   5 = Ermahnung

  14 - 15                                   6 = Verwarnung
  16 - 17                                   7 = Verwarnung

          18                                   8 = Führerschein-Entzug

Teil 2: Wofür es wieviele Punkte gibt