Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Iso Grifo: Auktion

1967er Grifo sucht Liebhaber

Er erinnert an Maserati und Lamborghini der 60er-Jahre, ist aber ein Iso Grifo, Renzo Rivoltas feinster Sportwagenwurf. RM Sotheby's stellt den rostigen Oldtimer jetzt zur Auktion – mit Gebotserwartungen von bis zu 60.000 Euro!

Schön sieht er ja aus, der teils quietschgelbe, teils rostrote Iso Grifo, wie er da so in einer englischen Scheune steht und wartet. Wartet worauf? Auf einen Käufer natürlich! Einen Käufer, der ihn zu sich holt, restauriert, aufmöbelt und wieder mal ausfährt. Denn zum Fahren wurde der Iso Grifo 1967 gebaut, als italienischer Sportwagen auf Augenhöhe mit Lamborghini und Maserati. Und die Form gibt es ja auch vor, erinnert nicht nur von ungefährt an diese Klassiker mediterraner Sportwagen-Baukunst. Selbst der ganze Rostbefall kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass unter der braunen Kruste eine Schönheit aus der Feder Renzo Rivoltas, dem Gründer von Iso Rivolta und Ingenieur so legendärer Wagen wie Isetta und eben Iso Grifo steht.

Bildergalerie starten: Iso Grifo zu kaufen

Elvis BMW in Scheune gefunden (Video):

 

Iso Grifo von 1967 bei RM Sotheby's unterm Hammer

Von den 413 je gebauten Iso Grifos ist dieses Exemplar auch noch ein besonders seltenes, gehört es doch zu den 34 Autos, die als Rechtslenker für den englischen Automarkt konzipiert wurden. Der frühere Besitzer, der den Iso Grifo 1986 erworben hat, ließ ihn mit einem V8 ausrüsten und wollte ihn darüber hinaus auch umlackieren, woraus aber nichts wurde. Aus Gründen, die nicht bekannt sind, blieb der Wagen für 30 Jahre in einer Scheune stecken und fing an zu rosten. Jetzt sucht der Kulti-Grifo via RM Sotheby's einen neuen Besitzer. Das Londoner Auktionshaus erwartet dabei Gebote zwischen 20.000 und 60.000 Euro!

Mehr zum Thema: Renzo Rivoltas Traum-Coupé

Julian Islinger