Alles über Muscle-Cars

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Chevrolet Camaro: Tuning von Vossen Wheels

Optik-Kur für Camaro SS 1LE

Vossen Wheels stellt den Chevrolet Camaro SS 1LE auf glänzend-rote Tuning-Felgen. Der uramerikanische Sportwagen mit 6,2-Liter-V8 wirkt so noch brachialer.

Der Chevrolet Camaro ist nicht nur für europäische Augen ein verdammt cooles Auto, natürlich lieben auch die Amerikaner den selbstbewussten Auftritt des Sportcoupés aus ihrer Heimat. Welches Potenzial im Camaro schlummert, zeigt ein neues Video der Felgen-Profis von Vossen Wheels. Die Tuning-Experten haben dem bisher im schwarz-weißen Look eines Star Wars-Stormtroopers durch die Galaxie fahrenden Chevrolet Camaro SS 1LE im Auftrag eines Kunden neue Felgen verpasst und bescheren ihm damit einen spannenden farblichen Akzent. Gerade in Abgrenzung zur weißen Lackierung kommen die roten Schmiedefelgen vom Typ Vossen VPS-307T extrem gut zur Geltung, die Leichtmetallräder wurden direkt in der Vossen-Zentrale in Miami nach den exakten Vorgaben des Kunden angefertigt. Dabei spielte die Breite der Felgen eine wesentliche Rolle, weshalb man bei Vossen Wheels keine halben Sachen machen konnte: An der Vorderachse sind nun Felgen im Format 20 x 9,5 Zoll montiert, die angetriebene Hinterachse ist sogar mit 20 x 11 Zoll großen Rädern bestückt.

Bildergalerie starten: Chevrolet Camaro mit Vossen-Felgen

Chevrolet Camaro mit Vossen Wheels im Star Wars-Look

Doch auch abseits der auffälligen Tuning-Felgen hat der gezeigte US-Klassiker einiges zu bieten, denn es handelt sich um das für die Rennstrecke optimierte Sportmodell Camaro SS 1LE. Angetrieben von einem 432 PS starken V8 mit satten 6,2 Liter Hubraum steht der Camaro für die Tradition des amerikanischen Muscle Cars, von Downsizing und anderen europäischen Trends will man am Steuer dieses US-Traumwagens ganz sicher nichts wissen. Mit dem 1LE-Paket wird der Camaro SS fit für den Rundkurs, ein gründlich überarbeitetes Fahrwerk deckt gemeinsam mit der überarbeiteten Aerodynamik samt großem Heckspoiler das volle Potenzial der fünften Camaro-Generation auf. Zwar gehören auch schwarze Felgen zum Umfang des Performance-Pakets, im Vergleich mit den roten Vossen Wheels am hier gezeigten Exemplar wirken diese aber ziemlich gewöhnlich – und was würde schlechter zu einem derart spektakulären Auto passen als langweilige Felgen?

Mehr zum Thema: Chevrolet Camaro SS im Fahrbericht

Benny Hiltscher