Alle Infos und Bilder zur Los Angeles Auto Show 2016

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Honda Civic Si: LA Auto Show 2016 (Update!)

Sportlicher Civic Si in LA

Der Prototyp des Honda Civic Si gibt auf der LA Auto Show 2016 (18. bis 27. November) einen Vorgeschmack auf den scharfen Serienableger. Bullig wie der Type R, muss das Fließheck aber mit etwas weniger Leistung auskommen.

Der neue Honda Civic Si – Si steht für Sport Injection – wurde ja schon gut getarnt bei Testfahrten gesichtet, doch damit nicht genug. Vom 18. bis zum 27. November präsentiert er sich auch auf der LA Auto Show 2016, zumindest als seriennaher Prototyp in scharfem Rallye-Rot. Im Gegenzug zum regulären Honda Civic erhält der Civic Si eine aggressivere Frontschürze mit zwei großen, unterhalb der fies nach oben gezogenen Scheinwerfer befindlichen Lufteinlässen. Ein weitere optische Auffälligkeit des Honda Civic Si ist der selbstbewusste Spoiler, der auf dem Fließheck thront, und das exotisch-flache Auspuffrohr. In Trapezform ist es zentral im Diffusor er Heckstoßstange angebracht. Der am Type R angelehnte Sportstyle verleiht dem Civic Si eine schärfere Linie. Dazu passt, das der Prototyp des Civic Si auf großem Fuße steht: 19-Zoll-Alufelgen mit 235er Reifen. Mehr zum Thema: Die Highlights auf der LA Auto Show 2016

Bildergalerie starten: Honda Civic Si

Honda Civic Concept im Video:

 

Honda Civic Si auf der LA Auto Show 2016

Im Innern des Honda Civic Si findet sich üppiges Sportgestühl vor Sportlenkrad, Sportpedalerie und einem Aluschaltknauf. Ein besonderes Augenmerk dürfte auf der Connectivity liegen, nicht umsonst installiert Honda ein zeitgemäßes Touchscreen-Display mit Unterstützung für Apple CarPlay als auch Android Auto. Über das Sechsgangschaltgetriebe verwaltet der Fahrer die Kraft des 1.5-Liter-VTEC-Benziners. Der Vierzylinder leistet nur 190 PS, womit er dem R-ähnlichen Auftritt des Honda Civic Si nicht ganz gerecht zu werden scheint. Adaptive Dämper und ein Sperrdifferential an der Vorderachse sollen dem Civic-Fließheck aber eine umso bessere Straßenlage verschaffen. "Das wird, Hand drauf, der schnellste und dynamischste Si, den wir jemals angeboten haben", so Jeff Conrad, Senior Vice President von Honda, zum Auto. Im kommenden Jahr feiert der Honda Civic Si den Markstart und nimmt seinen verdienten Platz zwischen Civic und Type R ein. Das der Civic Si zu uns nach Deutschland kommt, gilt als unwahrscheinlich.

Mehr zum Thema: Das ist der neue Honda Civic

Alexander Koch/Julian Islinger