Toyota FT-1 Concept: Sportwagen-Studie in Pebble Beach 2014 In neuem Glanz

15.08.2014

Den Toyota FT-1 kennt man von der Detroit Auto Show. In Pebble Beach 2014 wird die Sportwagen-Studie nun noch einmal gezeigt - mit einer anderen Lackierung und neu beledertem Interieur

In schreiendem Rot stand das Toyota FT-1 Concept im Januar auf der Detroit Auto Show. Serienchancen? Also bitte, dieses Auto war eine reine Studie, die allerhöchstens im Computerspiel Gran Turismo ihre Supersportler-Natur auf die Straße bringen durfte.

 

Toyota FT-1 Concept: Sportwagen in Pebble Beach

Während der Monterey Car Week 2014 taucht der FT-1 nun noch einmal auf - diesmal in seriös-hochwertigem Graphit-Grau lackiert und mit einem beige belederten Interieur versehen. Alles nur reine Design-Spielerei, zwei Studien ohne Zukunft? Unwahrscheinlich.

Vielmehr könnte es sich bei den beiden Concept Cars um die Vorschau auf einen neuen Supersportwagen "made in Japan" handeln, um einen Nachfolger des legendären Toyota Supra, der bis 2002 gebaut wurde!

Während eine offizielle Bestätigung seitens Toyota noch aussteht und die technischen Daten der Studie ungenannt bleiben, lässt sich allerdings nur eines sicher feststellen: Der graue Lack in Pebble Beach steht dem Zukunfts-Supra ganz ausgezeichnet...

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 87,10
Sie sparen: 36,89 EUR (30%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.