Skoda Citigo Monte Carlo: Sondermodell mit Preisvorteil City-Car mit Rallye-Design

09.05.2014

Sportlich ambitionierte Skoda-Kunden hergehört: Die VW-Tochter bringt den Citigo als Sondermodell Monte Carlo mit Rallye-Design und Preisvorteil

Mit sportlichem Design rollt auf Wunsch der Kleinste aus dem Hause der VW-Tochter Skoda in die heimische Garage: Die tschechische Marke präsentiert den Citigo als Sondermodell Monte Carlo.

 

Skoda Citigo Monte Carlo: Sondermodell ab 11.490 Euro

Das Schwestermodell von VW Up und Seat Mii kommt mit tiefergelegtem Sportfahrwerk (15 Millimeter), einer Heckschürze mit integriertem Diffusor, einer Abrisskante am Dach sowie Folienbeklebungen im Zielflaggendesign. Der Skoda Citigo Monte Carlo basiert auf der Ausstattungslinie Ambition und ist mit den Außenlackierungen Candy-Weiß, Brillant-Silber Metallic, Deep-Black sowie Tornado-Rot Perleffekt erhältlich. Außerdem unterstreichen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen den dynamischen Charakter.

Im Innenraum des kleinen City-Flitzers, der auch als Hommage an sportliche Erfolge von Skoda-Modellen bei Rallye-Einsätzen fungiert, kommen Sitzbezüge mit den Kontrastfarben Rot und Dunkelgrau zum Einsatz, Ziernähte veredeln zudem das Dreispeichen-Lenkrad sowie Brems- und Schalthebel. Auch Chrom-Elemente verschönern das Cockpit. Den Basispreis gibt Skoda mit 11.490 Euro an, gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell spare man sich 1490 Euro. Der Citigo Monte Carlo ist mit sämtlichen Motoren der "normalen" Antriebspalette erhältlich - von 60 bis 75 PS.

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.