Peugeot 107

Der Peugeot 107 wurde von 2005 bis 2014 als Einstiegsmodell der französischen Marke verkauft. Wie auch der Nachfolger Peugeot 108 ging der Kleinwagen aus einer Kooperation zwischen PSA und Toyota hervor, Schwestermodelle sind der Citroen C1 und der Toyota Aygo. Für den Peugeot 107 war in Deutschland zuletzt nur ein einziger Dreizylinder-Benziner mit 68 PS verfügbar, auf anderen Märkten wurde der Viersitzer auch mit einem 54-PS-Diesel angeboten.

VW Up gegen Fiat 500, Ford Ka und Peugeot 107 im Test
Auto Vergleichstest

VW Up im Vergleichstest der Kleinwagen

VW bringt mit dem Up endlich wieder ein echtes Volksauto für etwa 10.000 Euro auf den Markt. Zeit für einen Vergleich mit etablierten Zwergen