Opel Agila

Die erste Generation des Microvan Opel Agila stand ab 2000 in den Schaufenstern der Opel-Autohäuser und ist die kleinste Baureihe im Produktsortiment der Rüsselsheimer. Der kleine Fünftürer zeigte sich von außen sehr kantig, sein Nachfolger in 2007 präsentiert sich deutlich dynamischer. Baugleich mit der zweiten Generation des Agila ist der Suzuki Splash. 65 PS aus einem 1,0-Liter-Benziner oder 94 PS, die aus 1,2 Litern Hubraum entstammen, treiben den Kleinwagen an. Der Preis: 10.400 Euro.

Ford Ka und Opel Agila im Vergleichstest
Auto Vergleichstest

Kleinwagen: Opel Agila und Ford Ka

Zweiter Teil unseres großen Markenduells. Dieses Mal messen sich die beiden Kleinwagen Ford Ka 1.2 und Opel Agila 1.2