Kaufberatung Opel Insignia: Alle Ausstattungen, Motoren und Preise Aufsteiger

02.01.2014

Der frisch renovierte Opel Insignia glänzt mit neuem Bedienkonzept, gutem Fahrverhalten und sparsamen Motoren. Mittelklasse-Kaufberatung

Hier trifft die Poesie der Werbetexter ins Schwarze: Ja, der Opel Insignia hat das Zeug zur Business Class. Es gibt ihn als viertürige Limousine, fünftüriges Fließheck-Modell und als Kombi namens Sports Tourer. Er bietet viel Innenraum, moderne Antriebe, ein sicheres Fahrverhalten, Reisetauglichkeit und neuerdings auch ein aufgeräumtes, ergonomisches Bedienkonzept mit zeitgemäßer Multimedia-Technik.

 

Kaufberatung Opel Insignia: Alle Ausstattungen und Motoren

Die Schalter und Taster über der Mittelkonsole sind jetzt klar gruppiert, und die Funktionen des Infotainmentsystems und der Fahr-Modi lassen sich bei der besten Ausstattungsvariante über einen Acht-Zoll-Touchscreen anzeigen. Für die Eingabe und die Cursor-Steuerung steht zudem ein Touchpad auf der Mittelkonsole bereit. Die Tacho-Anzeigen übernehmen Rundinstrumente mit zusätzlich mittig platziertem TFT-Display.

Opels Flaggschiff treiben jetzt nur noch sparsame Turbomotoren an. Schon das Basistriebwerk, ein 1,4-Liter-Benziner, leistet 140 PS. Das reicht für 205 km/h Spitze. Besonders zu empfehlen ist der gleich starke Diesel. Der Insignia 2.0 CDTI mit 140 PS punktet mit einem Drehmoment von 350 Newtonmetern. Das verleiht ihm Bärenkräfte und sorgt für schnelles Beschleunigen und dadurch angenehm kurze Überholwege. Bei alldem ist der große Opel Insignia auch noch richtig sparsam. Unser Test-Verbrauch: 5,4 l/100 km.

Das auf Sicherheit ausgelegte Fahrwerk des Frontantrieblers bietet angenehmen Federungskomfort und bleibt auch bei sportlicher Gangart stets gut beherrschbar.

 

KAUFTIPP

Beim Benziner erfüllt schon das Basismodell mit 1,4-Liter Turbomotor und 140 PS viele Wünsche. Wir empfehlen jedoch den deutlich durchzugsstärkeren und besonders sparsamen Turbodiesel 2.0 CDTI mit 140 PS und 350 Newtonmeter Drehmoment.

Motoren: Durchzugsstarke, sparsame Turbodiesel, kultivierte, recht sparsame Turbobenziner, modernes Bedienkonzept, sicheres Fahrverhalten
Kombi-Laderaum: Nicht sehr geräumig, viele Extras nur im Paket und nicht für alle Ausstattungen lieferbar, hohes Fahrzeuggewicht

Holger Ippen

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.