Mitsubishi Colt CZT Klein-Kaliber

30.11.2006

Die Japaner erweitern die Colt-Palette um eine dreitürige Version – auf Wunsch mit einem 150-PS-Turbomotor, der den Kleinen zu großen Taten befähigt

Eckdaten
PS-kW150 PS (110 kW)
AntriebFrontantrieb, 5 Gang manuell
0-100 km/h8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Preis18.490,00€

Dass die Japaner es verstehen, aus kleinen Hubräumen reichlich Leistung zu holen, stellt Mitsubishi mit der Top-Motorisierung des neuen dreitürigen Colt abermals unter Beweis. Die 150 PS Nennleistung entspringen gerade einmal 1,5 Liter Hubraum. Dank Turbounterstützung entpuppt sich der Colt CZT nicht als reine Drehorgel. Bereits ab 2500/min steht ordentlich Schub zur Verfügung, der jenseits der 4000er-Marke deutlich an Vehemenz gewinnt und erst ab 6000 Touren nachlässt. Derlei Leistungsentfaltung geschieht mit vergleichsweise hoher Laufkultur. Damit bietet der Dreitürer, dessen Blechhaut sich von der des Fünftürers in 85 Prozent der Teile unterscheidet, viel Fahrspaßpotenzial. Mit seiner straffer Federung, der präzisen Lenkung und dem knackig zu schaltendem Getriebe lässt sich der Colt vorzüglich über kurvenreiche Strecken treiben. Allerdings schränkt die schräg stehende A-Säule, die die dreitürige Version mit der fünftürigen gemeinsam hat, etwas die Sicht ein. Mit dieser ab Mai erhältlichen Motorversion zielt Mitsubishi auf die fahrspaßorientierte Klientel, die bislang zu Peugeot 206 Sport oder Seat Ibiza FR tendierte. Davon kündet auch der Preis von 18 490 Euro, der sich von den Summen der genannten Konkurrenz nur um wenige Euro unterscheidet. Wem dieser Preis zu hoch liegt, hat die Möglichkeit, sich ab dem 5. März für eine der schwächer motorisierten Varianten zu erwärmen. Außer dem Turbo stehen mittelfristig drei Benziner mit Hubräumen zwischen 1,1 und 1,5 Litern und Leistungen von 75 bis 109 PS zur Wahl. Bei den Selbstzündern setzen die Japaner auf einen 1,5-Liter-Diesel mit 68 oder 95 PS. Mitsubishi weiß um die Preissensibilität der Käufer in diesem Segment und offeriert eine Einstiegsvariante mit dem 75 PS starken Dreizylinder-Benziner bereits für 9990 Euro. Wer es etwas luxuriöser mag, kann zwischen den drei Ausstattungslinien Inform, Invite und Instyle wählen. Elmar Siepen

Technische Daten
Motor 
ZylinderR4
Hubraum1468
Leistung
kW/PS
1/Min

110/150
6000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
210
3500 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe5 Gang manuell
AntriebFrontantrieb
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: Scheiben
Bereifungv: 205/45 R 16
h: 205/45 R 16
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)k.A.
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)8
Höchstgeschwindigkeit (km/h)210
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch6.8l/100km (Super)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.