Jaguar XJ6 2.7 V6 Diesel Sovereign Neu kombiniert

10.12.2008

Jaguar hat dem Flaggschiff XJ eine dezente Modellpflege verpasst. Jetzt lässt sich auch die Langversion Sovereign mit dem V6-Dieselmotor bestellen

Eckdaten
PS-kW207 PS (152 kW)
AntriebHinterrad, 6 Gang Automatik
0-100 km/h9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit222 km/h
Preis71.900,00€

Der XJ ist auch nach der jüngsten Überarbeitung ein typischer Jaguar mit klassischer Linienführung geblieben – auch wenn er mit kraftvolleren Stoßfängern, Gittergrill, Entlüftungsschlitzen und Heckspoilerlippe etwas zu sehr auf Sportlichkeit getrimmt scheint. Technisch änderten die Briten wenig. So kommen die Insassen dank neuer Vordersitze in den Genuss gesteigerten Fahrkomforts. Vorn gibt es nun eine mehrstufige Sitzbelüftung und dank geschickter geformter Lehnen mehr Platz im Fond.

Eine weitere Änderung betrifft das Modellangebot. Ab sofort gibt es erstmals die Kombination aus V6-Turbodiesel und der langen Karosserieform Sovereign. Eine vernünftige Entscheidung in mehrfacher Hinsicht, denn weshalb sollte der famose Treibsatz jenen Kunden vorenthalten werden, die für nur 2300 Euro Aufpreis die mit 12,5 Zentimetern mehr Innenraumlänge deutlich komfortablere Langversion verlangen? Zum anderen passt dieser 207 PS starke Dieselmotor, der in Kooperation mit Peugeot (PSA) entwickelt wurde, erstaunlich gut zum distinguierten Luxusliner. Einzig den morgendlichen Kaltstart kommentiert der Selbstzünder mit dem ihm typischen knurrenden Nagelgeräusch, dann verfällt er in ein sonores Grummeln, das selbst unter Volllast bestens gedämpft ist.

Kräftiger Biturbodiesel

Doch dieser Selbstzünder, der einzige V6 mit zwei Turboladern auf dem Markt, kann mehr als nur geschmeidig laufen. Mit 435 Newtonmeter Drehmoment ab 1900 Umdrehungen schiebt er den dank Aluminium-Karosserie nur 1733 Kilogramm schweren Sovereign äußerst kraftvoll und vor allem sehr gleichförmig an – das passt zum Charakter des XJ. Mit einem Verbrauch von 10,1 Litern pro 100 Kilometer zählt der XJ 2.7 V6 Diesel zu den sparsamsten in der Luxusklasse – eine Tatsache, die inzwischen auch im oberen Preissegment als Kaufargument gilt. Wichtig ist aber auch die Verarbeitungsqualität, die bei Jaguar in den vergangenen Jahren zugenommen hat.

Allerdings stören labile Türgriffe und Haltegriffe sowie lieblos montierte Verkleidungen im Kofferraum den ansonsten positiven Eindruck. Überzeugender präsentiert sich der große Jaguar, wenn es um den Federungskomfort geht. Bodenwellen bügelt er geschmeidig aus, und selbst grobe Fahrbahnkanten bewältigt der XJ trotz großer 19-Zoll-Bereifung akzeptabel. Dass der Sovereign mit neun Sekunden die Werksangabe für den Sprint auf 100 km/h um 0,4 Sekunden verfehlt, stört nicht im Geringsten – sportliche Ansprüche hegt dieser XJ nicht, auch wenn er nach dem Facelift danach aussieht.
Martin Hube

Fazit


Technische Daten
Motor 
ZylinderV6-Zylinder, 4-Ventiler, Bi-Turbodiesel
Hubraum2720
Leistung
kW/PS
1/Min

152/207
4000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
435
1900 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang Automatik
AntriebHinterrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbel. Scheiben
h: innenbel. Scheiben
Bereifungv: 255/40 R 19
h: 255/40 R 19
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1733
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)9
Höchstgeschwindigkeit (km/h)222
Verbrauch 
Testverbrauch10.1l/100km (Diesel)
EU-Verbrauch8.1l/100km (Diesel)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)k.A.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 18,19 Prime-Versand
Sie sparen: 5,70 EUR (24%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.