Infiniti Q50 (2016): Marktstart und Preis Infiniti bringt Q50 mit neuem V6

09.03.2016

Mit drei neuen Motoren und bis zu 400 PS, überarbeitetem Fahrwerk und vielen neuen Assistenzsystemen rüstet Infiniti seine Mittelklasselimousine Q50 für die Konkurrenz mit etablierten Premiummarken auf. Auf der Detroit Motor Show 2016 feiert das Facelift Premiere.

Infiniti glänzt auf der Detroit Motor Show 2016 (11. bis 24. Januar) mit der überarbeiteten Premiumlimousine Infiniti Q50 sowie drei neuen Motoren. Der von Nissan und Infiniti entwickelte, doppelt aufgeladene Dreiliter-V6 ist in zwei Leistungsstufen erhältlich: In der stärkeren Ausführung entwickelt das Kraftpaket satte 400 PS und 475 Newtonmeter maximales Drehmoment, in der schwächeren immerhin noch 300 PS und 400 Newtonmeter. Zusätzlich bietet Infiniti im überarbeiteten Q50 einen turbogeladenen Zweiliter-Vierzylinder an, der 208 PS und 350 Newtonmeter Drehmoment bereitstellt. Dieses Aggregat ist ein alter Bekannter, er entstammt nämlich der Alliance mit Mercedes-Benz. Ob V6 oder Vierzylinder, alle Motoren werden mit einer neu entwickelten Siebengang-Automatik und wahlweise mit Hinter- oder Allradantrieb geliefert. Lediglich den Hybrid-Q50 mit der auch beim Facelift unangetasteten Kombination aus 3,5-Liter-V6-Benziner und Elektromotor – Systemleistung: 360 PS – kombiniert Infiniti mit einem Siebengang-Doppelkuppungsgetriebe.

 

Infiniti Q50 mit neuer Fahrwerksabstimmung

Doch nicht nur die Motoren, auch das Fahrwerk hat Infiniti überarbeitet. So gibt es die V6-Motoren im Infiniti Q50 in Zukunft mit einer weiterentwickelten elektrisch-adaptiven Lenkung, das Fahrwerk hält nun auch das Fahrprogramm "Sport +" und in der Sportversion adaptive Dämpfer bereit. Um mit dem Infiniti Q50 auf Augenhöhe mit etablierten Premiummarken zu konkurrieren, stocken die Japaner auch bei den Assistenzsystemen auf: Hierzu gehören nun auch ein Notbremsassistent, ein Kollisionswarner, eine Querverkehrüberwachung sowie eine 360-Grad-Überwachung des Q50. Zum Feinschliff am Infiniti Q50 gesellt sich zudem noch ein rundum überarbeitetes Infotainmentsystem. Marktstart des gelifteten Q50 ist Mitte 2016, Preise sind noch unbekannt.

Mehr zum Thema: Infiniti erweitert SUV-Palette

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.