Hyundai i20 Active: Neuer Crossover Kleiner Wegbereiter

18.03.2015

Der Kleinwagen Hyundai i20 wird zum Geländeganger! Doch der rustikale Ableger erscheint nur auf dem indischen Markt. Zumindest vorerst

Kürzlich berichteten wir über Hyundais Pläne, der deutschen Konkurrenz - insbesondere Volkswagen - auch in Europa Kunden abspenstig zu machen. Zu den Neuheiten für den hiesigen Kontinent könnte sich womöglich bald ein Crossover im Kleinformat gesellen.

 

Hyundai i20 Active: Kleiner Crossover für Indien

Vorerst auf dem indischen Automarkt integrieren die Koreaner nun den i20 Active in ihre Angebotspalette: Mit Rundumbeplankung, höhergelegtem Fahrwerk (20 Millimeter), Dachreling und weiteren Anbauteilen wird der Kleinwagen i20 fit für die Fahrt auf unwegsamerem Terrain präpariert.

Zwar setzt der neue Ableger optisch auf Allradtauglichkeit, antriebsseitig wird jedoch wie bei der zivilen Ausgabe auf Frontantrieb gesetzt. Die Motoren beschränken sich auf einen 1,2-Liter-Benziner (86 PS) sowie einen 1,4-Liter-Turbodiesel (90 PS). Der Verkaufsstart in Indien findet bereits im März statt.

Bei der Präsentation vor einigen Wochen kündigte Hyundai an, das Modell fungiere als Wegbereiter für weitere Märkte. Somit erscheint eine Markteinführung auch für Europa als potenzieller Rivale für Autos wie den VW Cross Polo durchaus im Bereich des Möglichen.

Hyundai i20: Angebote bei Gebrauchtwagen.de

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.