Cadillac ATS

Mit dem neuen Modell ATS will der amerikanische Hersteller Cadillac in der Mittelklasse gegen die deutsche Premiumkonkurrenz antreten - und das nicht nur in Nordamerika sondern auch in Europa, insbesondere Deutschland.

Die Limousine kostet mindestens 37.500 Euro. Dafür gibt es ein 4,65 Meter langes Stufenheck mit betont kantigem Design, das von einem Benziner mit zwei Litern Hubraum angetrieben wird.

Der Vierzylinder-Turbo leistet 276 PS und beschleunigt den Wagen auf bis zu 240 km/h. Den Verbrauch gibt Cadillac mit 8,2 Litern und den CO2-Ausstoß mit 199 g/km an. In der Basisversion fährt der Cadillac ATS mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Heckantrieb.

Gegen Aufpreis gibt es beim US-Amerikaner eine sechsstufige Automatik und Allradantrieb.