Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

VW Touareg W12: Tuning auf 1800 PS

Das stärkste SUV der Welt!

In einem Land, in dem TÜV nur ein anderes Wort für Korruption ist, sind brutalste Umbauten möglich. Wie zum Beweis, haben Russen einem VW Touareg W12 dank Biturbo-Aufladung heftige 1800 PS entlockt.

Als eines der wenigen SUV überhaupt, gab es den VW Touareg der ersten Generation mit dickem Sechsliter-W12 unter der Haube. 450 PS machen eine Menge Dampf, haben aber auch großen Durst. In Russland, wo der Rubel dank Erdgas rollt, aber total egal. Da geht sogar noch mehr. Die Faktenlage zu diesem gleich doppelt aufgeladenen W12 im VW Touareg ist aber dürr. Lediglich die Leistungsangabe von über 1800 PS durch den russischen Tuner Total Race sind überliefert. Doch zeigt sich der Motorraum des VW Touareg beeindruckend dicht bepackt, sodass die Leistungsangabe durchaus realistisch erscheint. Die Turboschnecken hausen im Dreieck aus Kotflügel, Radhaus und Scheinwerfern, die übrigens auch nicht mehr original sind. Eine neue Frontstoßstange bietet gegenüber dem Serien-Touareg noch größere Lufteinlässe, die zur Kühlung des W12-Kraftpakets sicher nötig sind.

Bildergalerie starten: VW Touareg W12 mit 1800 PS!

Optisch ist der VW Touareg sehr zurückhaltend

Hinten trötet der Touareg nicht mehr aus der serienmäßigen Vierrohr-Abgasanlage, sondern aus einer mittig angelegten Sportauspuffanlage raus. Unter den schon ab Werk montierten Kotflügelverbreiterungen des VW Touareg findet sich genug Platz für noch größere Walzen jenseits der 275er Breite. Im Innern? Alles Serie, alles Luxus. Bis auf die dünnen Carbon-Schalensitze. Die den Bock hinsichtlich Gewichtsreduzierung auch nicht mehr fett, beziehungsweise dünn machen. Doch dürften dem Sechsliter-W12 die fast 2600 Kilogramm des VW Touareg nichts ausmachen. 1800 PS sind dafür einfach zu brutal – wie die Videos unten auch eidnrucksvoll beweisen.

Mehr zum Thema: Die stärksten SUV der Welt

Alexander Koch