Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Corvette Z06 C5 gegen Ford Mustang GT: Seilziehen

Pistenrabauke gegen Muscle Car

Corvette Z06 mit 411 PS aus einem LS6-V8 mit 5,7 Liter Hubraum gegen die 417 Pferde im Ford Mustang GT. Beide stehen mit dem Heck zueinander und werden von einem starken Abschleppband gehalten. Wer zieht hier wen ab?

Chevrolet Corvette Z06 C5 gegen den Ford Mustang GT. Oder anders: Stattliche 411 PS aus einem LS6-V8 mit 5,7 Liter Hubraum gegen 417 PS aus dem  Fünfliter-V8 im Ford. In diesem Duell, die Amerikaner nennen es "Tug O' War" (Schlepper-Krieg), geht es allerdings weder um Beschleunigungswerte noch um Kurven-Performance, sondern um den stumpfen Einsatz roher Gewalt. Also rein in den Streitwagen, Maschine an und auf Kommando Pedal to the Metal. Corvette und Mustang kurbeln ihre Ponys gepflegt über die Hinterräder auf den Asphalt. Richtig gelesen: Die beiden Power-Bolzen tragen ihr Duell auf festem Untergrund aus. Nichts für Warmduscher und Reifenschoner!

Mehr zum Thema: Duell zwischen quattro und xDrive

Corvette gegen Mustang: Hat einer von beiden einen Vorteil?

Der Fight geht fairerweise über mehrere Runden. Bleibt zum Schluss die Frage: Wer bringt das bessere Package an den Start, um dem Kontrahenten die Wurst vom Brot zu ziehen? Antwort: Schwer zu sagen. Die Vette bringt um 1500 Kilo auf die Waage, der Mustang mindestens 1640. Hat der schwerere Brocken also von Anfang an einen Vorteil? Die Auflösung gibts im Video!