Audi A3 Limousine: Preis für Stufenheck ab 25.000 Euro Schickes Stufenheck

27.03.2013

Auf der New York Auto Show 2013 zeigt Audi die dynamische Stufenheck-Variante des A3. Die Preise beginnen in Deutschland bei 25.000 Euro

Um zu sehen, wie variabel der modulare Querbaukasten des VW-Konzerns ist, muss man nicht zwingend zu verschiedenen Marken von Europas größtem Autobauer blicken: Allein die Nobeltochter Audi nutzt den MQB demnächst für nicht weniger als vier Modelle. An die Seite von Dreitürer und Sportback tritt im Sommer 2013 die neue Audi A3 Limousine, im Frühjahr 2014 folgt das Audi A3 Cabrio.

Seine Weltpremiere feiert das Audi A3 Stufenheck auf der New York Auto Show 2013, wobei die Ingolstädter die Gelegenheit auch gleich zur Präsentation des sportlichen Aushängeschilds nutzen: Die Audi S3 Limousine folgt nur wenige Monate nach den braveren Varianten mit 300 PS und serienmäßigem Allradantrieb quattro.

 

Audi A3 Limousine: Preis für Stufenheck ab 25.000 Euro

Wer es nicht ganz so eilig hat, kann zu einem Einstiegs-Preis von rund 25.000 Euro das Basismodell mit 140 PS starkem 1.4 TFSI-Benziner, Frontantrieb und einem Normverbrauch von 4,7 Liter auf 100 Kilometer erwerben. Dank intelligentem Leichtbau liegt das Leergewicht der 4,46 Meter langen Limousine in diesem Fall bei nur 1.205 Kilogramm, von denen rund 60 Prozent auf der Vorderachse lasten.

Noch sparsamer präsentiert sich die Audi A3 2.0 TDI Limousine mit 150 PS, die im EU-Zyklus 4,2 Liter Diesel verbraucht und in 8,4 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt. Eine Sekunde schneller absolviert der 180 PS starke Benziner im A3 1.8 TFSI den Standardsprint, sein Vierzylinder lässt im Mittel 5,7 Liter durch die Brennkammern fließen.

Je nach Motorisierung verbaut Audi entweder ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder das Doppelkupplungsgetriebe S tronic, letzteres auf Wunsch auch mit Schaltwippen am Lenkrad. Wer es besonders dynamisch mag, wird neben den Schaltwippen auch die aufwendige Fahrwerkstechnik sowie das ESP mit elektronischer Quersperre zu schätzen wissen.

Unabhängig vom Antriebsstrang bietet die Audi A3 Limousine ein Kofferraum-Volumen von 425 Litern, durch Umklappen der Fondlehnen lässt sich zusätzlicher Platz gewinnen. Moderne Sicherheits- und Assistenzsysteme sowie hochwertige Sonderausstattungen bis hin zu Voll-LED-Scheinwerfern runden das Gesamtpaket ab und könnten so manchen A4-Kunden ins Grübeln bringen, ob dessen kleiner Bruder nicht auch genügt.

Benny Hiltscher

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.