Die schlimmsten Tuning-Fails: Top-7 Die krassesten Tuning-Sünden

21.07.2016

Tunern geht es vor allem darum, ihr Auto zu individualisieren und zu verschönern. Doch mit diesen Top-7 der Tuning-Fails wird garantiert jedes Auto zum Tuning-Grab!

Und auch wenn Schönheit noch immer im Auge des Betrachters liegt, ist beim Tuning manchmal einfach der Punkt erreicht, an dem Geschmack nicht mehr als Ausrede herhalten kann. Und auch nicht mehr als Ausrede herhalten darf. In unserer Top-7 der schlimmsten Tuning-Fails machen Fake-Embleme den Auftakt. Mit einer Handvoll Euro lässt sich beispielsweise jeder Basis-Bimmer zum M-Modell aufpimpen. Was bei BMW das "M"-Zeichen ist, ist bei Mercedes das "AMG"-Emblem und bei VW die "R"-Plakette – wie in unserem Beispiel der VW Jetta R. Doch je kleiner der Motor, desto größer der Plakettenschwindel und umso peinlicher, wenn es auffliegt. Der nächste Tuning-Fail unserer Top-7 sind die Autowimpern. Ohnehin werden Autos ja gerne menschliche Züge angedichtet, manch einer widmet seinem automobilen Liebling mehr Zeit als dem Partner. Dennoch ziehen diese Autowimpern nahezu jedem Auto den Zahn – insbesondere, wenn es sich um ein Arbeitsgerät wie den Jeep Wrangler handelt. Wrangler? V8? Motorsound!

Die schlimmsten Tuning-Fails im Video:

 

 

Wenig PS, lauter Auspuff – peinlich!

Ein kreischender V10 oder ein blubbernder V8 dürfte so ziemlich das größte für echte Autofans bedeuten. Da aber die wenigsten auch solch große wie starke Motoren ihr Eigen nennen dürfen, gibt's für fast jedes Modell eine Sportauspuffanlage. Spätestens aber, wenn die Einliter-Maschine im Corsa lauter als ein Ferrari ist, vollzieht sich der Schritt zur Peinlichkeit. Der vierte Tuning-Fail bezieht sich auf Bodykits: Mit Sorgfalt und unter Berücksichtigung des Autodesigns hergestellt, sollte es ein Auto schöner und sportlicher machen. Doch kennt bestimmt jeder solch ein Bodykit, dass ein originales Auto in ein noch schlimmeres verwandelt. On Top mit kreischendem Sportauspuff, aber einem Motor mit Wanderdünen-Charakter. Nicht zuletzt sind auch Alufelgen aus dem Zubehör eine Geschmacksfrage wie eine Gratwanderung: Wie schmal der Grat zwischen mutig und peinlich ist, zeigt der Audi A6 in unserer Galerie!

Mehr zum Thema: Die hässlichsten Tuningautos

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.