Bulletproof FR-S: GT86-Variante mit 500 PS zur SEMA 2013 Kugelsichere Performance

05.11.2013

Mit 500 PS und feinster Rennsport-Technik glänzt der Scion FR-S von Bulletproof Automotive auf der SEMA 2013 in Las Vegas

Obwohl der Scion FR-S in Deutschland nicht angeboten wird, wirkt er seltsam vertraut. Kenner wissen natürlich sofort, was die Ursache dafür ist: Mit dem Toyota GT86 und dem Subaru BRZ hat der Scion FR-S gleich zwei Zwillinge, die optisch und technisch zu großen Teilen identisch sind.

 

Bulletproof FR-S: GT86-Variante mit 500 PS zur SEMA 2013

Die technischen Eckdaten sind Subaru- und Toyota-Kennern dementsprechend vertraut: Wenig Gewicht, Hinterradantrieb, 200 PS aus einem 2,0 Liter großen Boxermotor. Ohne Frage genug, um jede Menge Spaß zu haben – und ebenso zweifellos eine gute Tuning-Basis, denn bei 200 PS sehen nicht nur Extrem-Tuner noch einigen Spielraum für mehr Leistung.

Auf der SEMA 2013 in Las Vegas darf Bulletproof Automotive nun seine Interpretation des Scion FR-S präsentieren und geht dabei in die Vollen: Per Turbolader und tiefgreifenden Veränderungen am Motor entlocken die Tuning-Experten dem FR-S satte 500 PS! Dazu kommen Widebody-Kit und Spoiler aus Carbon, ein Rennsport-taugliches Fahrwerk und eine zur dramatisch erhöhten Motorleistung passende Bremsanlage.

An eine Serien-Produktion des Bulletproof FR-S Concept ist allerdings derzeit nicht zu denken, denn die Kosten des Umbaus sind ähnlich imposant wie die Verbesserung der Fahrleistungen.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.