Porsche Exclusive: Panamera Executive Panamera mit Exclusive-Finish

21.03.2017

Auf der Suche nach dem absoluten Optimum ist Porsche Exclusive ein Ansprechpartner, dem niemals die Ideen ausgehen. Ein weiteres Beispiel dafür liefern die Schwaben in Form eines Porsche Panamera Executive mit 550 PS.

Wenn Luxus und Sportlichkeit auf höchstem Niveau kombiniert werden sollen, ist der Porsche Panamera Executive (2016) eine hervorragende Ausgangsbasis. Steigern lässt sich das Niveau nur noch, wenn sich die Individualisierungs-Experten von Porsche Exclusive austoben und den Panamera exakt nach den Vorstellungen seines zukünftigen Besitzers gestalten dürfen. Einige Fotos deuten nun an, wie edel sich die Sportlimousine aus Zuffenhausen ausstatten lässt – wenn ein mehr oder weniger unbegrenztes Budget zur Verfügung steht. Als Grundlage für die in der Sonderfarbe Karminrot lackierte Luxuslimousine dient das hochmotorisierte Topmodell Porsche Panamera Turbo, das in der Langversion bereits einen Grundpreis von 166.458 Euro hat und durchaus reichhaltig ausgestattet ist. Die schwarz lackierten Elemente des knapp 5.000 Euro teuren SportDesign-Pakets setzen dunkle Akzente und lassen den Porsche Panamera Executive (2016) noch dynamischer auftreten. Vier verchromte Endrohre umfassen einen dunkel abgesetzten Diffusor, 21 Zoll große Bicolor-Felgen runden das betont-sportliche Exterieur ab und der dezente "Panamera turbo"-Schriftzug am Heck setzt ein finales Ausrufezeichen bezüglich der brachialen Leistung, die dem Fahrer auf Wunsch jederzeit zur Verfügung steht.

So fährt der neue Porsche Panamera (Video):

 
 

Porsche Panamera Executive im Exclusive-Stil

Die eigentlichen Highlights des Porsche Panamera Executive by Porsche Exclusive finden sich jedoch im Innenraum, denn auch hier sind zahlreiche Elemente in der Außenfarbe Karminrot lackiert und tragen so den rot-schwarzen Look des Exterieurs nach innen. Auch das feine Leder von Sitzen und Türtafeln ist auf Wunsch in Rot erhältlich und macht die Luxuslimousine unverwechselbar. Etwas dezenter, aber nicht weniger exklusiv ist die gewählte Ausstattung mit schwarzem Leder und roten Zierleisten. Und spätestens, wenn mehrere Porsche-Schlüssel das heimische Schlüsselbrett zieren, ist auch die Lackierung von Teilen des Schlüssels in Wagenfarbe ein echter Vorteil. Dank seines 550 PS starken V8-Triebwerks beschleunigt übrigens auch der bisher längste Serien-Porsche aller Zeiten in weniger als vier Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h – so bleibt der Antriebsstrang in jedem Fall als steter Quelle der Freude erhalten, falls man sich eines Tages an der Farbkombination von Porsche Exclusive satt gesehen haben sollte!

Fahrbericht Neuer Porsche Panamera: Erste Fahrt
Neuer Porsche Panamera: Erste Fahrt  

Panamera sportlicher denn je

 

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.