Mini John Cooper Works Cabrio: Video Offener JCW gibt Gas

22.07.2016

Das neue Mini John Cooper Works Cabrio (2016) verspricht großen Fahrspaß unter freiem Himmel. 231 PS machen den Kleinwagen zum bisher stärksten offenen MINI aller Zeiten - da ist es logisch, dass sich der offene John Cooper Works auch akustisch nicht zurückhält. Der Turbo-Vierzylinder mit 2,0 Liter Hubraum bringt das Topmodell je nach Getriebe in 6,5 bis 6,6 Sekunden von 0 auf 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 bis 242 km/h. Dank des niedrigen Gewichts fühlt sich das Mini Cabrio vor allem auf kurvigen Landstraßen zu Hause und muss hier kaum einen Gegner fürchten. Der Spaß beginnt zu Preisen ab 33.500 Euro.

Mehr zum Thema: So fährt das Mini John Cooper Works Cabrio

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.