Mercedes GLS ersetzt 2015 Mercedes GL-Klasse Facelift GL plus S

16.12.2014

Dieses Mercedes GL Facelift trägt völlig zurecht keine Modellbezeichnung am Heck. Denn ab dem nächsten Jahr heißt das schwäbische Luxus-SUV Mercedes GLS

Der Mercedes GL ist nur einer von vielen, der im Zuge der überarbeiteten Mercedes-Nomenklatur einen neuen Namen erhält. Ab November 2015 heißt er dann Mercedes GLS, wobei die übrigen Änderungen ähnlich marginal ausfallen.

 

Aus Mercedes GL Facelift wird 2015 Mercedes GLS

Beim Mercedes GLS 2015 handelt es sich im Grunde um ein dezentes Facelift des GL. Wie die Fotos unserer Erlkönig-Jäger zeigen, nehmen die Stuttgarter leichte optische Retuschen an der Front und Heckpartie vor.

Für eine größere Strahlkraft sorgen im neuen Mercedes GLS die aus dem CLS bekannten Multibeam-Scheinwerfer mit LED-Technik. Zudem erhält das geräumige SUV einen 333 PS starken Dreiliter-V6-Diesel.

Weit auffälliger machen sich die Änderungen im Innenraum bemerkbar. Das frische Cockpit aus dem jüngst vorgestellten Mercedes GLE wird auch im Mercedes GLS 2015 Einzug halten.

Premiere feiert der Mercedes GLS voraussichtlich in dem Land wo er gebaut und den höchsten Absatz erzielen wird: den USA. So ist davon auszugehen, dass wir ihn erstmals auf der L.A. Auto Show 2015 sehen und er ungefähr zeitgleich bei den Händlern steht.

Michael Gorissen

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.