Mercedes GLC 2015: Erlkönig zeigt GLK-Nachfolger Neuer Name, neues Spiel

25.09.2014

Unter neuem Namen und mit weniger kantigem Design greift der Mercedes GLC die bayerischen Kompakt-SUV der Premium-Liga an

Mercedes bringt neue Ordnung in die hauseigene SUV-Flotte: Analog zu den Limousinen der Stuttgarter werden künftig auch die Offroad-Modelle mit den Buchstaben C, E und S für Mittel-, Ober- und Luxusklasse gekennzeichnet. Aus dem Kompakt-SUV Mercedes GLK wird daher in der nächsten Generation der erste Mercedes GLC – sowohl in klassischer SUV-Form als auch in Form eines SUV-Coupés.

 

Mercedes GLC 2015: Erlkönig zeigt GLK-Nachfolger

Unsere Erlkönig-Jäger haben das Mittelklasse-SUV nun ganz in der Nähe von Sindelfingen auf Testfahrt erwischt, trotz schwerer Tarnung lassen sich die gelungenen Proportionen des Offroaders bereits gut erkennen. Technische Basis des Mercedes GLC 2015 ist die neue Mercedes C-Klasse, was sich auch im Innenraum erkennen lassen wird.

Präsentiert wird der GLK-Nachfolger im Frühjahr 2015 – mit weniger kantigem Design und mehr Dynamik als bisher. Angetrieben wird das Kompakt-SUV in erster Linie von Vierzylinder-Motoren, besonders leistungshungrige Kunden dürfen sich aber auch auf V6-Varianten und einen besonders sparsamen Hybrid freuen.

Im Visier des Mercedes GLC befinden sich Fahrzeuge wie Audi Q5 und BMW X3, mit dem noch sportlicher gezeichneten Mercedes GLC Coupé zielen die Schwaben auf den BMW X4. Die Preise dürften wie bisher nicht unter 37.000 Euro beginnen.

Benny Hiltscher

Tags:

Hochwertige Jacken

Qualität von BABISTA entdecken

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.