Lucra Cars 2013: Bilder vom neuen Sportwagen Kalifornischer Blickfang

11.01.2017

Mit dem LC460 sorgte das US-Unternehmen Lucra Cars einst für Verzückung bei einer ausgewählten Schar von Sportwagen-Freunden. Nun gibt der Hersteller Ausblick auf den Nachfolger

Das sonnige Kalifornien gilt nicht erst seit den Elektro-Pionieren von Tesla als innovativ in Sachen Automobilkunst. Das Unternehmen Lucra Cars, bislang auffällig geworden durch die Supersportler-Kreation LC470, hat ein neues Modell entwickelt und präsentiert nun erstmals Fotos.

 

Neuer Lucra-Sportler: Weiche Formen mit bekannten Anleihen

Der Name der flachen Kreation steht - zumindest nach außen hin - noch nicht fest, intern soll das Projekt den Beinamen 2.2 tragen. Die weichen Formen des Fahrzeugs erinnern an eine Mischung aus Ferrari GT California und Corvette, kombiniert mit einer unverwechselbaren Frontpartie, bei der LED-Scheinwerfer sowie eine Karbon-Spoilerlippe zum Einsatz kommen.

Am hinteren Ende findet die Karosserie nach den mächtigen Sportreifen abrupt ihren Abschluss. In Sachen Antrieb dürfte sich das Fahrzeug am LC470 orientieren, der mit über 500 PS starken Motorisierungen (6,2-Liter-V8, 7,0-Liter-V8, 6,3-Liter-V8 von AMG mit Kompressor) über die Straßen fegt.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.