Lexus RC-F: Tuning von JP Performance J.P. Kraemer probt den Sound-Aufstand

von Alexander Koch 02.10.2017

Lauter ist kein anderer Lexus RC-F! JP Performance schraubt eine Armytrix-Abgasanlage unter das japanische Sportcoupé und lässt den Fünfliter-V8 brüllen, dass sich die Nackenhaare aufstellen.

"Das lauteste Auto, was wir je hatten", ist sich J.P. Kraemer sicher und grinst von einem Ohr zum anderen in die Kamera. Der Lexus RC-F ist ab Werk schon kein Kind von Traurigkeit, darf seine Potenz aus seinen diagonal angeordneten Auspuffendrohren raustrompeten. Doch als JP Performance die Armytrix-Abgasanlage unter das Sportcoupé schraubt, ist Schluss mit lustig. Schon bei Drehzahlen zwischen 2000 und 4000 Umdrehungen wackeln die Wände beim Dortmunder Tuner. So, als stünde dort ein Formel-1-Bolide und eben nicht der Konkurrent von AMG C 63 oder M4. "Ich kann euch sagen, dass bei 3500 Umdrehungen hier fast die Scheiben rausfliegen – ohne Gang!", versucht J.P. Kramer den ohrenbetäubenden Sound zu umschreiben - und scheitert. Denn was das Video auf die Zuschauer niederprasseln lässt, erinnert viel mehr an die 24h-Rennen vom Nürburgring, denn an ein Serienauto. Während also die Halle in ihren Grundfesten erschüttert wird, lockt der Lexus RC-F auf dem Hof dann schon die ersten Zuschauer an. Und spätestens, wenn der J.P. Kraemer auf der Bundesstraße die 477 PS von der Leine lässt, bricht über Dortmund die Hölle los. Dass der Japaner auch in 4,5 Sekunden auf Tempo 100 sprintet und in der Spitze satte 270 Sachen schafft, mutiert dabei fast schon zur Randnotiz!

News Big Boost Burger von JP Performance
Big Boost Burger & Autowelt: PS-Profi J.P. Kraemer  

J.P. Kraemers Burgerladen ist eröffnet

Lexus RC-F von JP Performance im Video:

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.