Fahrer crasht gegen Road Runner Tunnel: Kurios Autofahrer fies ausgetrickst

von AUTO ZEITUNG 23.02.2017

Ein im Internet aufgetauchtes Foto weckt weltweit Schadenfreunde: Brasilianische Scherzkekse haben auf eine Felswand ein Tunneleinfahrt gepinselt und der Fahrer eines Fiat ist darauf reingefallen und dagegen gecrasht.

Um von A nach B zu kommen nehmen Autofahrer gerne mal eine Abkürzung. Vermutlich dachte ein Autofahrer in Brasilien er hätte einen tollen Einfall, als er an einer Tunneleinfahrt links abbiegen wollte. Das Problem: An dieser Stelle war gar kein Tunnel! Es passiert genau das, was die "Tunnelmaler" mit ihrem Streich erreichen wollten, der Fahrer krachte mit seinem Fiat gegen den Fels und beschädigte sein Auto ganz erheblich. Wer rechnet denn auch mit so einem Reinfall? Das Ulkige des Ganzen: Neben dem aufgepinselten Tunnel guckt frech die Comicfigur Road Runner, ein Renn-Kuckuck, Richtung Tunneleinfahrt. Zumindest ein kleiner Hinweis, wenn man als Kind die Comicserie "Looney Tunes" gesehen hat. In seinen Auseinandersetzungen mit Wile E. Coyote greift Road Runner gern mal zu genau diesem Trick: Einen Tunnel auf einen Felsen zu pinseln und den Coyoten dagegen krachen zu lassen. Tja, wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

News Kalle Schwensen Führerschein
Autowissen: 15 kuriose Fakten über Autos (Update)  

Mit 300 an der Polente vorbei


View post on imgur.com

 

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.