BMW-Fan baut sich Traumgarage Garage wird zur Chillout-Lounge

06.06.2016

Männerträume werden wahr! Weil ein türkischer BMW-Narr von seinen Autos nicht genug bekommen konnte, baute er kurzerhand die heimische Garage zu einem genialen Showroom um. Dort lassen sich die edlen Bimmer nun in gediegener Lounge-Atmosphäre bestaunen.

Hand aufs Herz, irgendwie träumt doch jeder, seinen Lieblings-Autos den passenden Rahmen zu geben. Und wer das nötige Kleingeld, ausreichend Zeit und die entsprechende Vision hat, der wird sich diesen Wunsch auch irgendwann erfüllen. So wie Can Eyilik aus Istanbul, der bereits seit frühesten Kindheitstagen ein begeisterter Anhänger des bayerischen Propellers ist. Wie die stolz von ihm veröffentlichten Fotos beweisen, hat der BMW-Narr vom Bosporus keine Kosten und Mühe gescheut und seine Garage Stück für Stück in ein edles Showroom für seine Schätze verwandelt. Ausreichend Platz hatte er wohl zur Verfügung – hochwertige Materialien, bequeme Lounge-Möbel und ausgesuchte Bimmer-Devotionalien besorgten den Rest. Das Ergebnis kann einen dann schon neidisch machen.

 

Showroom für E30 M3 und andere Bimmer

So in Szene gesetzt und ausgeleuchtet, wirken Cans Preziosen wie die Kunstwerke großer Meister. Herzstück der Sammlung ist natürlich der Henna-rote E30 M3 mit den nachträglich montierten Front- und Heckspoilern. Mit diesem war Can bereits schon auf dem Nürburgring, nachdem er trotz Warnung zahlreicher Kollegen die 2000 Kilometer zwischen der Türkei und Deutschland am Alacantra-Lenkrad des Klassikers zurückgelegt hatte. Doch auch seine beiden anderen Fahrzeuge, der M3 CSL (Baujahr 2004) und das M Coupé (Baujahr 2000) können sich sehen lassen. Vor allem, wenn sie so schön präsentiert werden, wie in Can Eyiliks Männerhöhle.

Mehr zum Thema: E30-Sammlung für eine Million Euro

 

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.