Billigreifen für den Winter im Test (GTÜ/2015) Sind Billigreifen sicher?

Haben vermeintliche Billigreifen aus Asien und Osteuropa zurecht einen schlechten Ruf? Im GTÜ-Test 2015 wurden teilweise erschreckende Unterschiede festgestellt. Getestet wurden: Linglong R650LL, Achilles W101, Racealone Snoway I, Ovation W586, Kormoran Snowpro B2, Infinity INF 049, Champiro Winterpro.

Bei der Angebotspalette von Reifen haben Käufer die Qual der Wahl zwischen zahlreichen Modellen von mehr und auch weniger bekannten Marken. Wer im Ausschlussverfahren auf hauptsächlich günstige Angebote schielt, landet dabei fast zwangsläufig bei Produkten aus Asien oder Osteuropa. Laut neuem GTÜ-Test 2015 ist dabei jedoch besondere Vorsicht geboten, denn laut der Prüfgesellschaft gibt es bei den Winterreifen diverser Billiganbieter teilweise erschreckende Ergebnisse bezüglich Sicherheit. Im aktuellen Winterreifentest des GTÜ im Segment Billigangebote wurden folgende Anbieter und Fabrikate getestet: Linglong R650LL, Achilles W101, Racealone Snoway I, Ovation W586, Kormoran Snowpro B2, Infinity INF 049 und der Champiro Winterpro.

 

Sieben Winter-Billigreifen im Vergleichstest der GTÜ

Speziell in der kalten Jahreszeit müssen Reifen Höchstleistungen bringen. Bei einem Vergleich von sieben exotischen Ausführungen der unteren Preiskategorie in der Größe 205/55 R16 91H zeigten sich bei dem Prüfverfahren, welches auf ausgewiesenen Reifenteststrecken in Finnland und Deutschland durchgeführt wurde, die Unterschiede zu einem hiesigen Referenzmodell der Marke Dunlop. Besonders dann, wenn es auf nasser und matschiger Fahrbahn zur Sache geht, trennt sich demnach die Spreu vom Weizen. Auf schneebedeckter Fahrbahn konnten die Billigreifen bezüglich Bremsen und Handling noch einigermaßen mithalten, doch bei einer Vollbremsung bei Nässe aus einer Geschwindigkeit von 100 km/h hatte das Fabrikat mit der schlechtesten Wertung im Test einen um elf Meter längeren Bremsweg als das europäische Premiummodell. Die Merkmale der Vertreter mit den schwächsten Ergebnissen seien laut GTÜ-Test ein schlechtes Grippniveau, mangelhafte Seitenführung, heftige Lastwechselreaktionen schon bei geringer Geschwindigkeit und wenig Traktion. Alle Testergebnisse in der Bildergalerie!

Winterreifen: 14 Modelle (185/65 R 15) im großen Test

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.