5. Ost-Fahrzeugtreffen in Finowfurt

20.05.2011
5. Ost-Fahrzeugtreffen in Finowfurt

Finow ist ein ehemaliger sowjetischer Militärflugplatz in der Märkischen Heide in Brandenburg vor den Toren Berlins. Heute beherbergt das Areal die Luftfahrthistorische Sammlung Finowfurt. Eine Vielzahl von Flugzeugen, Hubschraubern, Triebwerken, Wracks und Wrackteilen gibt es zu erkunden und bestaunen. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Militär-Luftfahrt der früheren Ostblock-Staaten und die Geschichte der DDR-Luftfahrt, mit Schwerpunkt Interflug und NVA-Luftstreitkräfte. Zu sehen gibt es unter anderem die Tu-134 (die erste Version noch mit dem gläsernen Bomberbug, hinter dem der Navigator saß), die IL-14P (die frühere Regierungsmaschine von Walter Ulbricht), die Jak 28 und die Mig-21.

Zum fünften Mal war das Luftfahrtmuseum Finowfurt Rahmen und Austragungsort für das OST-Fahrzeugtreffen. Auf dem historischen Gelände zwischen den Hangars und den alten Flugzeugen setzten sich geliebte Oldtimer und praktische Nutzfahrzeuge genauso in Szene wie alte Militär- und Volkspolizeifahrzeuge. Ein riesiges Event und tolles Spektakel. Über 1000 ausgestellte automobile Schätze und Kuriositäten. Motorenkrach und blauer Qualm. Ein Mekka für Trabant, Wartburg, Barkas, EMW, Skoda, Lada, Moskwitsch, Tatra, Robur, Ural, Simson, MZ und ihre stolzen Besitzer. Und eine Zeitreise in vergangene Jahrzehnte. Umfassende Teilemärkte, Geländefahrten im Panzer sowjetischer Bauart und Rundflüge mit dem legendären Doppeldecker AN-2 rundeten das Programm ab.
Mehr Bilder auf: formfreu.de

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.