Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Renault Twingo RS 2015: Erlkönig zeigt Power-Kleinwagen

Klein, aber...

Mit neuem Konzept auf der Jagd nach der Fahrspaß-Krone: Der Renault Twingo R.S. 2015 wird ein echter Spaßmacher

Bei Renault haben sportliche Kleinwagen mit Hinterradantrieb eine lange Tradition: Sowohl der legendäre R5 Turbo als auch der Clio V6 trugen den Motor hinter den Insassen und trieben die Hinterräder an, so waren die Vorderräder von Antriebseinflüssen befreit und die sportlichen Kleinwagen deutlich von ihren braveren Schwestermodellen abgegrenzt.

Renault Twingo RS 2015: Erlkönig zeigt Power-Kleinwagen

Nun erhalten die auch außerhalb der Renault-Gemeinde geschätzten Sportler in gewisser Weise einen Nachfolger, denn auch vom neuen Renault Twingo 2014 wird es ein Sportmodell geben. Da die neue Twingo-Generation den Motor generell im Heck trägt, ist die Abgrenzung zu den übrigen Modellen nun allerdings nicht mehr in vergleichbarem Maß gegeben.

Der neue Renault Twingo RS 2015 wurde kürzlich von unseren Erlkönig-Jägern erwischt und soll von einem Turbo-Dreizylinder angetrieben werden, der vermutlich rund 120 PS an die Hinterräder schickt. Einen weitgehend identischen Antriebsstrang wird auch der neue Smart Brabus nutzen, der technisch ohnehin eng mit dem Twingo verwandt ist – und im Gegensatz zum Franzosen auch als kurzer Zweitürer erhältlich sein wird.

Benny Hiltscher