Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

GTI-Treffen: Krasser Felgentrend

Golf 3 mit mörderischen Felgen

Felgen sind das A und O bei einem Tuning-Umbau. Doch was dieser Italiener für seinen VW Golf 3 anfertigen ließ, übersteigt jede Vorstellungskraft von und für Alufelgen!

Jeder Tuning-Umbau steht und fällt mit den Felgen. Nicht umsonst fließen tausende von Euro in das richtige Schuhwerk. Und je größer und aufwändiger, desto besser – das zeigt der Trend, natürlich auch beim GTI-Treffen 2016 am Wörthersee. Doch was der italienische Besitzer dieses VW Golf 3 und Hobbytuner auf die Beine gestellt hat, erinnert an eine kuriose Mischung aus römischem Streitwagen und den rotierenden Messern am James-Bond-Dienstwagen – und sprengt jeglichen bisher dagewesenen Rahmen. Ist dieses Design der neueste Tuningtrend? Wie Dolche ragen die Speichen über den Felgenrand hinaus und liegen sogar fast am Kotflügel des VW an. In der brutalen Tiefe des VW Golf 3 sind sie zudem absolut unfahrbar! Aber auch TÜV und ABE dürften für diese Selfmade-Tuning-Felgen absolute Fremdwörter darstellen. Die Bilder von der Facebook-Seite "Wörthersee Connection." zeigen auch eindrucksvoll, warum. Die mehrteilig Felgen der Marke Eigenbau bestehen aus einem Stern, den der italienische Tuner aus einem vollen Stück Aluminium fräsen ließ. Schließlich wurde der mörderische Felgenstern in einer Felgenschüssel versenkt. So viel Arbeit und Aufwand für vier exklusive Felgen am Golf 3 zeigen Wirkung, und wie! Mehr zum Thema: Alle Infos zum GTI-Treffen 2016

Bildergalerie: VW Golf 3 mit mörderischen Felgen

Brutale Tuning-Felgen am Golf 3

Die sozialen Netzwerke überschlagen sich angesichts dieser brutalen Tuning-Felgen am VW Golf 3. Und tatsächlich scheint es nur zwei Meinungen zu geben: Entweder man liebt diese Felgen, oder man hasst sie. Doch so oder so erregen die Felgen am Golf große Aufmerksamkeit. So gesehen steht der Tuning-Umbau am VW Golf 3 nicht nur im wörtlichen Sinne mit den Felgen! Mehr zum Thema: Clubsport S kommt zum GTI-Treffen 2016

Mehr zum Thema: Die coolsten Tuning-Golf

© by WhatsBroadcast

Alexander Koch