Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

BMW M4: Tuning von DS Automobile

M4-Coupé in Pyritbraun Metallic

Tuner DS Automobile ordert den BMW M4 in der Sonderlackierung Pyritbraun Metallic und versieht das Sportcoupé mit Tuningteilen von Hamann und Akrapovic.

Einen BMW M4 in Pyritbraun Metallic zu ordern ist mutig und teuer. Die Sonderlackierung steht nicht im offiziellen Farbprogramm der 4er-Reihe und ist daher bei BMW Individual nur auf gesonderten Kundenwunsch hin zu bekommen. Der schweizer Tuner DS Automobile GmbH entschied sich für diese spezielle Farbkombination und fragte sogleich die Facebook-Gemeinde nach deren Meinung. Die Resonanz war durchweg positiv, was natürlich auch an den restlichen Tuningteilen liegen könnte. So stammen die schwarzen Nieren, der Frontsplitter und die Abrisskante am Heck von BMW M Performance und auch die Farben der M-GmbH auf dem Splitter gehören nicht zum Standard-M4. Bei den Felgen und dem Auspuff setzt DS Automobile auf die Expertise der Tuning-Kollegen. So steuert Hamann die 21-Zoll-Felgen im "Evo Hyper Black"-Design bei. Der Klappenauspuff stammt von Abgas- und Soundspezialist Akrapovic.

Bildergalerie: BMW M4 in Pyritbraun Metallic

BMW M4 GTS im Video:

 

BMW M4 von DS Automobile mit Akrapovic-Auspuff

An der Leistungsschraube dreht DS bei diesem individuell gestalteten BMW M4 nicht. Das Mittelklasse-Coupé leistet weiterhin 431 PS und reißt die 100-km/h-Marke nach 4,1 Sekunden – wohlgemerkt mit dem Doppelkupplungsgetriebe, Schalter benötigen 0,2 Sekunden länger für den Standardsprint. Wer sich nun von DS Automobile zu der Lackierung Pyritbraun Metallic für den eigenen M4 inspiriert fühlt, darf mit folgenden Kosten rechnen: Die Preise für den BMW M4 starten bei 72.500 Euro. Im Angebot stehen per se vier Sonderlackierungen von BMW Individual, für die die Münchener jeweils einen Aufpreis von 1950 Euro verlangen. Sonderwünsche kosten nochmal extra.

Mehr zum Thema: BMW M4 mit 550 PS in Javagrün

Michael Gorissen