Alle neuen Erlkönige auf autozeitung.de

Mercedes CLA 2013: Erlkönig zeigt Limousine am Nürburgring

CLS en miniature

Aktuelle Erlkönig-Bilder: Der neue Mercedes CLA soll nicht nur dynamisch aussehen, er muss sich zur Zeit auch auf dem Nürburgring beweisen

Mercedes erweitert seine Modellpalette und will zukünftig verstärkt jüngere Kunden erreichen. Den Anfang macht die neue A-Klasse, die ab 24.000 Euro erhältlich ist und sich deutlich stärker als bisher von der eher praktisch orientierten B-Klasse abgrenzt – der nächste Schritt folgt 2013 mit dem Mercedes CLA.

Mercedes CLA 2013: Erlkönig zeigt neues viertüriges Coupé

Die Formensprache des viertürigen Coupés lehnt sich unübersehbar am erfolgreichen Mercedes CLS an, unter dem avantgardistisch geformten Blech steckt aber die bezahlbarere Technikplattform der neuen A-Klasse. Die Kombination dieser beiden Baureihen gibt der Mittelklasse-Limousine auch ihren Namen, denn die spätere Serienversion wird als Mercedes CLA auf die Straße kommen.

Während die A-Klasse bisher nur mit angetriebenen Vorderrädern bei den Händlern steht und noch ein wenig auf vier angetriebene Räder warten muss, verfügt die Studie Concept Style Coupé schon jetzt über den Allradantrieb 4Matic. Unter der Motorhaube mit ihren beiden Power Domes arbeitet ein Turbo-Vierzylinder, der 211 PS leistet und mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert ist.

An mehreren Stellen des neuen Concept Cars wird der vom Concept A und der A-Klasse mit AMG Sportpaket bekannte Stil des Diamantgrills aufgegriffen, der es auch in die Serie schaffen wird. Etwas gewöhnlicher werden später Außenspiegel, Felgen und Elemente des Innenraums ausfallen, dennoch erhalten wir schon jetzt einen guten Eindruck von der dynamischeren Alternative zur Mercedes C-Klasse.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Mit einer Länge von 4,63 Meter nimmt der neue Mercedes CLA aber nicht nur die hauseigene C-Klasse ins Visier, sondern auch die dynamischen Mittelklasse-Modelle aus München und Ingolstadt. Egal ob Audi A4, Audi A5 Sportback, BMW 3er oder eine mögliche viertürige Variante des BMW 4er Coupé, mit dem dynamischen CLA und der praktischen C-Klasse – die nächste C-Klasse-Generation wird mit Blick auf den neuen CLA spürbar größer ausfallen – können die Schwaben die Konkurrenz aus Bayern künftig gleich von zwei Seiten attackieren.
Benny Hiltscher