Pontiac Firebird Trans Am: Tuning von Polly Motorsport Der schnellste Trans Am weltweit!

12.07.2016

Der Pontiac Firebird Trans Am von Polly Motorsport leistet über 1400 PS und cruist im 6. Gang bei 2700 Touren lässig 300 Sachen. Top-Speed? Über 400 km/h! Grip-Moderator Matthias Malmedie konnte sich von der Power bereits überzeugen.

In der Serie Knight Rider avancierte der Pontiac Trans Am zum Kultobjekt und Auto der Superlative. Böse Zungen sprechen bei K.I.T.T. von reiner Fiktion, doch im Land der Trolle ticken die Uhren anders. Der Norweger Pal-Arvid Blytt, alias Polly, schraubte sieben Jahre an seinem 1986er Pontiac Firebird Trans Am bis der Renner so wenig mit dem Serienauto gemein hatte wie K.I.T.T. höchstpersönlich. Unter der Haube des Pontiac Firebird Trans AM steckt ein 8,9-Liter-V8, der von der kleinsten Schraube bis zur großen Welle überarbeitet wurde. Zylinderköpfe aus Aluminium, ein gewaltiger Ladeluftkühler, eine schärfere Nockenwelle, geschmiedete Kolben und eine standfeste Kurbelwelle waren für den kompromisslosen Nordeuropäer Polly Pflicht. Die Trockensumpschmierung wurde ebenso individuell abgestimmt wie das Motormanagement. Das Ergebnis: sagenhafte 1407 PS! Die Übersetzung der 6-Gang-Schaltbox wurde so verändert, dass der Top-Speed bereits im fünften Gang erreicht wird. Der 6. Gang dient lediglich dem entspannten High-Speed-Cruisen – bei 300 km/h dreht der Motor nur bei 2700 Touren.

 

Pontiac Firebird Trans Am rennt 400 km/h

Neue Bremsen und ein optimiertes Fahrwerk sind die logische Konsequenz, ebenso wie spezielle Reifen, die beim Polly Motorsport Pontiac Trans Am trotzdem im Nu abradieren. Polly stört das nicht, schließlich hat er mit dem Trans Am sein Ziel erreicht. In 1,9 Sekunden beschleunigt sein Trans Am auf 100 km/h, passiert nach gerademal 11,91 Sekunden die 300er Marke und gehört nachweislich zu den schnellsten Autos mit Straßenzulassung in Europa. 2008 schoss Polly in seinem Trans Am mit 407,134 km/h über das Testgelände im deutschen Papenburg. Wahnsinn! Auto-Freak und Grip-Moderator Matthias Malmedie konnte sich einer Grip-Sendung bereits selbst von der Kraft des Firebirds überzeugen. Sein Fazit:"Ich habe Angst gehabt, das Auto ist der Teufel!"

Mehr zum Thema: Chevy Camaro mit fast 1000 PS

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.