×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Neuer BMW M1 ab 2011 – 25 Jahre BMW M3

Heiße Überraschung

Überraschung von BMW: Die aktuelle Einser-Reihe bekommt 2011 ein sportliches Topmodell mit M-Signet. Der M1 hat 355 PS, das Fahrwerk stammt zum Teil vom M3

Neuer BMW M1 ab 2011

BMW startet nun doch schon in der noch laufenden 1er Reihe den ersten M1-Leistungssportler auf Basis des 1er Coupé. Die Fahrwerksteile stammen größtenteils vom M3, als Triebwerk dient eine auf 355 PS getunte Version des neuen Dreiliter-Reihensechszylinders mit Direkteinspritzung, Turboaufladung und vollvariabler Ventilsteuerung (Valvetronic). Über 400 Nm, von null auf 100 km/h in unter fünf Sekunden – der BMW M1 trägt seinen Namen zu Recht. Sie können schon sparen: Verkaufsstart für den M1 ist im Sommer nächsten Jahres.

25 Jahre BMW M3
Als BMW Ende 1985 den M3 vorstellte, war die Fachwelt begeistert. Ein Dreier, der allein zwecks Homologation für den Rennsport das Licht der Welt erblickte, ein Fahrzeug mit für damalige Verhältnisse enormer Leistung. 200 PS (195 PS in der mit Katalysator ausgestatteten Version) aus 2,3 Litern Hubraum, vier Zylindern und mit einem Gewicht von 1200 Kilogramm: Die technischen Daten des "Über-Dreiers" sorgten dafür, dass aus der Vorfreude auf das neue Bayern-Geschoss alsbald Ungeduld wurde.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Den Testern der Automobilzeitschriften juckte es in Füßen und Händen. Doch bis zur ersten Ausfahrt vergingen einige Monate. Im Frühjahr 1986 fand die Presse-Vorstellung im italienischen Mugello statt. Und wie es sich für ein Fahrzeug dieser Klasse gehört, gab BMW den schnellen Journalisten die Gelegenheit, den neuen BMW M3 auf der Rennstrecke auf Herz und Nieren zu testen. Kunden mussten sogar noch länger auf den Neuen warten: Die ersten Fahrzeuge wurden erst 1987 ausgeliefert. Die für die Homologation des geplanten Rennwagens nötige Stückzahl von 5000 M3 war schnell verkauft, bis zum Produktionsende 1991 rollten 18.000 M3 aus den Schauräumen der Händler. Heute sind gut erhaltene M3 E30 gesuchte Youngtimer.
Wolfgang Eschment/md

Wir zeigen Ihnen die vier Generationen des BMW M3 in der Galerie, dazu den ersten M1 von 1977 und die aktuellen BMW M-Modelle