100 Jahre BMW Special

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

100 Jahre BMW: Mercedes gratuliert

Mercedes gratuliert BMW

Zum 100. Geburtstag von BMW gratulieren allerlei Mitbewerber. Auch Mercedes schließt sich den Gratulationen mit einem kurzen Video an. Doch kommt die Rivalität auch nicht zu kurz – Sticheleien sei Dank.

BMW feiert seinen 100. Geburtstag. Da gratulieren Mitbewerber wie auch die ärgste Konkurrenten. So zeigt Mercedes-Benz auf den sozialen Netzwerken ein Video mit einer verchromten Doppelniere, unter es heißt: "Danke für 100 Jahre Wettbewerb". Doch kann sich Mercedes allerdings auch eine Spitze gegen BMW nicht verkneifen. Mit dem ergänzenden "Die 30 Jahre zuvor waren doch ein bisschen öde" zeigt Mercedes, wie stolz die Marke auf ihre Pionierrolle ist. Zugleich verweisen die Schwaben BMW damit klar in die Rolle des Nachzüglers. Damit nicht genug: Zusätzlich dürfen BMW-Mitarbeiter vom 8. bis zum 13. März bei freiem Eintritt ins Mercedes-Museum. Wer mit einem BMW anreist, darf außerdem kostenlos direkt vorm Eingang des Mercedes-Museums parken. Selbst das Restaurant des Museums macht mit und serviert den ersten 50 BMW-Mitarbeitern eine besondere schwäbische Spezialität: "saure Nierle".

Mehr zum Thema: 100 Jahre BMW – unsere Sonderseite

 

Happy 100th birthday, BMW! Here’s to another 100 years of competition.

Posted by Mercedes-Benz on Sonntag, 6. März 2016

Alexander Koch