Roadtrip mit Michelin: Costa Brava Reifen und Sterneküche

Leslie Schraut 13.05.2022
Inhalt
  1. Roadtrip mit Michelin an der Costa Brava
  2. Vom Michelin-Reifen zur -Sterneküche
  3. Zutaten müssen im idealen Verhältnis zueinanderstehen

Was haben Reifen und die Sterneküche gemeinsam? Ein Roadtrip mit Michelin entlang der Costa Brava liefert die Antwort.

Anfangs musste ich schon etwas schmunzeln. Wieso stehen vor unserem Startpunkt im spanischen La Bisbal d'Empordà Fahrräder? Wir werden doch wohl nicht den 130 Kilometer langen Roadtrip nach Barcelona mit dem Rad zurücklegen? Nein, diese Bikes sind für einen kleinen Ausflug vorab. Wenngleich für den Roadtrip auch Motorräder bereitstehen, gilt mein Interesse viel mehr den aufgereihten Autos. Michelin sorgt eben bei so ziemlich allem, was Reifen benötigt, für den bestmöglichen Kontakt zum Boden – vom Fahrrad bis zum Space Shuttle. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Leslie checkt die Porsche GTS-Modelle im Video:

 
 

Roadtrip mit Michelin an der Costa Brava

Meine erste Wahl fällt auf den Mercedes-AMG A 35. Die 306 Pferdestärken des aufgeladenen Vierzylinders versprechen viel Fahrspaß. Doch um die Leistung auf die Straße zu bekommen, ist auch der richtige Reifen entscheidend – immerhin ist er der einzige Kontakt zur Fahrbahn. Schon auf der ersten Etappe des Roadtrips muss sich der montierte Michelin Pilot Sport 5 Reifen beweisen. Die kurvige Landstraße, auf der ich fahre, wurde früher als Rennstrecke genutzt – perfekt, um dem Kompaktsportler die Sporen zu geben und das Tempo anzuziehen. Links, rechts, links, rechts: Die g-Kräfte drücken mich in den Sportsitz. Aber ganz gleich, wie ambitioniert ich eine Kurve auch nehme, der Reifen und mit ihm der Mercedes kleben nur so auf dem Asphalt. Das typische Quietschen der Reifen? Bleibt aus. Ich ahne: Um aus dem Gespann das Maximum herauszuholen, ist wohl deutlich mehr nötig als diese paar Lastenwechsel. Mit rauen Klippen zu meiner Rechten und dem Mittelmeer zu meiner Linken, führt mich die Straße Richtung Lloret de Mar. Fun Fact: Bereits 1910 veröffentlichte Michelin seine erste Straßenkarte, woraufhin die Idee eines Reiseführers für die schönsten und beliebtesten Routen Frankreichs entstand. Heute gibt es den grünen Reiseführer von Michelin für 32 Länder. Das Panorama verführt mich zu einem kleinen Stopp, um meinen Blick über das türkisblau glitzernde Meer schweifen, die Sonne auf meiner Haut spüren und den Wind durch meine Haare wehen zu lassen.

Neuheiten
Mercedes-AMG A 35 Facelift (2022): Preis AMG A 35 mit größerem Kühlergrill?

Roadtrip mit Michelin: Costa Brava
Der spritzige Z4 und die griffigen Michelin gehen eine Symbiose ein. Foto: Michelin
 

Vom Michelin-Reifen zur -Sterneküche

Wuuusch, schon wieder fliegen meine Haare im Wind: Ich sitze jetzt in einem offenen BMW Z4. Freude am Fahren währt aber bekanntlich nur so lange, wie man keinen Hunger hat. Mein grummelnder Magen macht sich bemerkbar und übertönt das Gefühl grenzenloser Freiheit, das ich mit dem Roadster unter der Sonne Spaniens verspüre. Zum Glück ist das Zentrum von Barcelona nicht mehr weit. Der Gedanke an die Sterneküche steigert meine Vorfreude auf die Ankunft. Das Restaurant "Cocina Hermanos Torres" wird im Restaurant- und Hotelführer "Guide Michelin" als "Spitzenküche" beschrieben, "die einen Umweg wert ist". Die Gebrüder Javier und Sergio Torres leiten die Küche und haben gleich zwei Michelin Sterne verliehen bekommen. Als wäre dies nicht schon genug, darf ich Sterneküchen-Luft schnuppern und dabei helfen, einen Appetizer aus knusprigen Iberico Schinken und Trüffel zu kreieren. Ich brate unter Anleitung kleine Teiglinge an, bis sie knusprig braun sind und belege sie mit einem hauchdünnen Stück Iberico Schinken. Der Duft von kurz flambiertem Trüffel erfüllt den ganzen Raum. Endlich darf ich probieren. Der knusprige Boden knackt beim Abbeißen und der butterzarte Schinken zergeht förmlich auf meiner Zunge. Mit dem frischen Trüffel ergibt es ein wahres Geschmackserlebnis in meinem Mund – und macht Appetit auf mehr. Die weiteren Gänge genieße ich als Gast und beobachte das Spektakel der Zwei-Sterne-Küche. Es gleicht einem präzise laufenden Schweizer Uhrwerk.

Neuheiten BMW Z4 (2018)
BMW Z4 (2018): Motor & Ausstattung Fünf Sterne für den BMW Z4

Roadtrip mit Michelin: Costa Brava
Javier und Sergio Torres lassen Leslie Schraut Sterneküchen-Luft schnuppern. Foto: Michelin
 

Zutaten müssen im idealen Verhältnis zueinanderstehen

Reifen und Sterneküche verbindet nicht nur die Marke Michelin. Beim Kochen und bei der Produktion eines Reifens sind die Zutaten, die ein ideales Verhältnis zueinander brauchen, entscheidend. Für die Küchenleitung eines Restaurants kann das Streben nach Perfektion zu einer Auszeichnung von bis zu drei Michelin Sternen führen. Im Falle eines Reifens wie dem Michelin Pilot Sport 5 sorgt die stetige Optimierung der gut 200 Zutaten zu einer verbesserten Haltbarkeit sowie einer gesteigerten Performance auf trockener und vor allem nasser Straße – und im Idealfall auch zu einer guten Bewertung im Reifentest der AUTO ZEITUNG. Auch das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in beiden Fällen immer mehr an Bedeutung. Michelin will den Rohölanteil bei Reifen bis 2050 durch nachwachsende und recycelte Materialien ersetzen. Außerdem soll der Abrollwiderstand ihrer Reifen den Sprit- beziehungsweise Stromverbrauch eines Fahrzeuges zunehmend verringern. Der "Grüne Michelin Stern" wird seit 2020 an Küchen vergeben, die besonders auf den Anbau, die Tierhaltung, den Transport oder die Verarbeitung der verwendeten Produkte achten. Übrigens, auch die Gebrüder Torres haben diese Auszeichnung erhalten. Pappsatt verlasse ich ihr Restaurant. Nach wenigen Schritten auf die Straße atme ich tief die frühlingshafte Nachtluft von Barcelona ein. Was für ein unglaublich toller Tag!

Sommerreifen-Test Sommerreifen-Test 2022
Sommerreifen-Test 2022: Größe 215/55 R 17 Das sind die besten Sommerreifen

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.