Range Rover SV Coupé (2018): Preis (Update) Exklusives Coupé von Range Rover

von Sven Kötter 09.04.2018

Das Range Rover SV Coupé (2018) ist eine stark limitierte Neuauflage des Ur-Gesteins. Der Zweitürer wird von einem V8-Motor angetrieben. Und das ist sein Preis!

Mit dem Range Rover SV Coupé (2018) stellen die Briten eine Hommage an den ersten Range Rover aus dem Jahr 1970 vor, der ebenfalls über eine zweitürige Karosserie verfügte. Das neue Coupé entstand als Gemeinschaftsprojekt des Land Rover Designstudios und der Abteilung Special Vehicle Operations. Das Ergebnis fiel dezent, besonders edel und sehr elegant aus. Unter der Haube verbauen die Briten den 5,0-Liter-V8-Kompressor, der 565 PS leistet. Das Drehmoment wird mit 700 Newtonmeter angegeben, die Gänge sortiert eine ZF-Achtstufenautomatik. Die Fahrleistungen sind für die Gewichtsklasse über alle Zweifel erhaben: Der Spurt von 0 auf 100 km/h gelingt in 5,3 Sekunden, der Vortrieb endet erst bei 266 km/h. Das macht ihn zum schnellsten Modell der Firmengeschichte. Gleichzeitig soll es keine Einbußen bei der Geländetauglichkeit geben. Das Range Rover SV Coupé (2018) verfügt über die markentypische Allrad-Ausstattung mit Untersetzungsgetriebe, aktivem Hinterachssperrdifferential und der Terrain-Response-2-Automatik.  Mehr zum Thema: Alles zum Genfer Autosalon 2018

Neuheiten Audi Q8 (2018)
Audi Q8 (2018): Motoren, Ausstattung & Crashtest Gutes Crashtest-Ergebnis für den Q8

 

Preis: Range Rover SV Coupé (2018) ab 291.500 Euro

Die Fertigung des Range Rover SV Coupé (2018) übernehmen die Mitarbeiter des SV Technical Centre in Ryton-on-Dunsmore, England. Die Luxus-Optionen kennen dabei keine Grenzen. Neuartige Lackierungen mit Flüssigmetall-Optik, feinste Leder-Varianten, exklusive Hölzer und erstmals bis zu 23 Zoll große Felgen eröffnen ungeahnte Möglichkeiten der Individualisierung. Ein Panorama-Dach lässt Licht in den edlen Innenraum, eine klangstarke Hifi-Anlage von Meridian mit 1700 Watt Musikleistung verwöhnt die Ohren der maximal vier Passagiere, die auf bequemen Einzelsitzen Platz nehmen. Auf Wunsch verbaut Range Rover eine von vorn nach hinten kontrastierende Farbgebung. Das mindestens 291.500 Euro teure Coupé ist weltweit auf 999 Fahrzeuge limitiert und wird ab Ende 2018 ausgeliefert. Interessenten des Range Rover SV Coupé (2018) sollten also nicht nur über genügend Kleingeld, sondern auch über eine gewisse Entschlussfreudigkeit verfügen.

Messe Audi A6 (2018)
Genfer Autosalon 2018: Alle neuen Autos! Das sind die Auto-Neuheiten in Genf

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.