Alle Infos zum Porsche Panamera

Porsche Panamera GTS (2018): Motor Gran Turismo Sport mit 460 PS

von Max Sonnenburg 12.11.2018

Mit dem Porsche Panamera GTS (2018) bekommt der Sportwagen unter den Luxuslimousinen kraftvollen Zuwachs. Kraft steuert der aus dem ersten 4S bekannte V8-Biturbo-Motor bei, der nochmals überarbeitet wurde!

Der Porsche Panamera GTS (2018) erweitert das Zuffenhausener Portfolio der viertürigen Sport-Coupés. Herzstück des neuen GTS ist ein 4,0-Liter-V8-Motors dem 460 PS entlockt werden. 620 Newtonmeter Drehmoment überträgt das Aggregat mittels Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder. 4,1 Sekunden dauert der Sprint auf Tempo 100. Bei 292 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Durchschnittlich soll der Verbrauch bei 10,3 Litern auf 100 Kilometern liegen. Das Fahrwerk folgt der sportlichen Motorleistung und ist entsprechend dynamisch ausgelegt: Im Vergleich zu seinen Serien-Brüdern ist das GTS-Modell des Porsche Panamera um zehn Millimeter tiefergelegt. Das "Porsche Active Suspension Management" und die adaptive Luftfederung mit Dreikammer-Technologie sollen für einen ausgewogenen Spagat zwischen Komfort und Sportlichkeit sorgen. Eine Hinterachslenkung gibt es gegen Aufpreis. 390 Millimeter große Bremsen an der Vorderachse und 365 Millimeter Scheiben an der Hinterachse sorgen dafür, dass die knapp zwei Tonnen des Porsche Panamera GTS (2018) schnell zum Stehen kommen. Mehr zum Thema: Porsche Panamera GTS im Fahrbericht

Neuheiten Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018)
Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018): Motor Power-Kombi mit V8-Biturbo

Der Porsche Panamera GTS (2018) im Video:
 

 
 

V8-Biturbo-Motor im Porsche Panamera GTS (2018)

Betont sportlich ist auch die Optik des Porsche Panamera GTS (2018). 20-Zoll-Felgen und schwarze Aktzentteile an Front und Heck verdeutlichen, dass es sich um die GTS-Variante der viertürigen Sportlimousine handelt. Dunkles Alcantara und eloxiertes Aluminium empfangen die Insassen im Interieur. Wem das noch nicht reicht, der ordert das optionale Interieur-Paket GTS und erhält gestickte GTS-Schriftzüge und Kontrastnähte in den Farben Karminrot oder Kreide. Geschaltet wird mittels Schalt-Paddels am beheizten Multifunktions-Lenkrad. Über die wichtigsten Fahrzeugparameter informiert das "Porsche Advanced Cockpit" oder das Head-up-Display, das erstmals Einzug in die Panamera-Modelle erhielt. Für Unterhaltung und Konnektivität sorgt das "Connect Plus-Modul". Der Porsche Panamera GTS mit 460 PS V8-Motor ist seit Herbst 2018 für mindestens 138.493 Euro erhältlich.

Neuheiten Porsche Panamera (2016)
Porsche Panamera II (2016): Preis & Motor Panamera II ab 113.027 Euro

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.