Alle Infos zum Lamborghini Aventador

Lamborghini Aventador LP 700-4 von Aubameyang: Verkauf Aubameyang verkauft seinen Lambo

von Julian Islinger 18.12.2017

Mit seiner Regenbogen-Chromfolierung gehört der Lamborghini Aventador LP 700-4 von BVB-Star Aubameyang zu den extravagantesten Autos der "Branche". Nun steht das Geschoss für 279.980 Euro zum Verkauf.

Es ist eine Binsenweisheit: Aufstrebende Fußballstars, die schnell zu viel Geld kommen, geben dieses manchmal für die unsinnigsten Dinge aus. Nun kann man sich streiten, ob ein Lamborghini Aventador LP 700-4 in Regenbogen-Chromfolierung eine sinnlose Anschaffung ist, aber zu einem bestimmten Zeitpunkt war Dortmund-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang der Meinung, dass er einen solchen unbedingt benötige. Einige Jahre später steht das extravagante Promifahrzeug nun bei einem Autohändler zum Verkauf und es stellt sich die Frage, ob der gabunisch-französische Bundesligaprofi irgendwann vom Anblick des quietschebunten Supersportwagens ermüdet war. Zugegeben, das ist kein Allerweltswagen, der da zum Verkauf steht. Ein solcher ist der Lamborghini Aventador LP 700-4 mit seinen 700 PS ohnehin nicht, aber die optischen Modifikationen, die Aubameyang vornehmen ließ, machen es nicht unbedingt einfacher. Es bleibt ein Auto, das genauso individuell wie sein vormaliger Besitzer ist und auch gerade deswegen dürfte es interessant zu beobachten sein, ob es bald einen neuen Käufer findet. Immerhin hat es auch der Preis in sich und schlägt mit 279.980 Euro ganz schön ins Kontor.

Die Autos der EM-Stars im Video:

 
 

Aubameyangs Lamborghini Aventador wird verkauft

Mit dieser Einpreisung steht Aubameyangs Lamborghini Aventador LP 700-4 derzeit in der Ausstellungshalle des Autohauses Elegance in Dormagen, das sich auf den Verkauf von Supersportwagen und Luxusautos spezialisiert hat. Dort fällt der bis zu 350 Stundenkilometer schnelle Rennkeil nicht nur wegen seiner charakteristischen Flügeltüren und der Chromfolierung auf, sondern protzt auch mit Aubameyangs eigenem Logo auf der Motorhaube. Viel gefahren ist der Dormund-Spieler im Übrigen nicht mit seinem Regenbogen-Lambo. Der Wagen hat lediglich 36.154 Kilometer auf dem Tacho. Zumindest kann festgehalten werden, dass der Verkauf des Lamborghini Aventador LP 700-4 für Aufsehen sorgt. Angeblich wurde das Inserat des Autohauses in den ersten vier Tagen bereits mehr als 17.000 Mal geklickt.

News Fußball-EM 2016: Die Autos der Spieler
Autos der Fußballer: Das fahren die Stars! Die PS-Boliden der Profi-Kicker

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.