Karma Pick-up (2022): Erste Informationen Pick-up mit E-Motor und Range Extender

von Victoria Zippmann 03.06.2020

Der Karma Pick-up (2022) fährt elektrisch und mit Range Extender. Mit diesem Konzept wollen die Kalifornier unterstreichen, dass Nutzfahrzeuge mit E-Motor und ausreichend Reichweite kein Widerspruch sein müssen. Wir haben die ersten Informationen!

Das erste Teaser-Foto des Karma Pick-up (2022) kündigt nicht nur ein Konzeptfahrzeug des kalifornischen Autobauers an. Es soll auch die Spannung auf eine Technologie steigern, die im neuen Nutzfahrzeug stecken wird. Der Pick-up fährt mit der sogenannten "Extended range powertrain technology" und soll das Potenzial des Elektroantriebs mit Range Extender unter Beweis stellen. Karmas Ziel ist der flexible Einsatz des Antriebs in einer breiten Palette von großen Firmen- und Flottenfahrzeugen. Um welche Art von Reichweitenverlängerer es sich beim Karma Pick-up (2022) handelt, hat Karma allerdings noch nicht beschrieben. Ob es sich dabei um einen Verbrennungsmotor – wie beim Karma Revero GT und GTS – handelt, der die elektrische Energie generiert, oder ob der US-Autobauer mit dem Karma Pick-up (2022) eine ganz neue Technik vorstellen wird, bleibt abzuwarten. Mehr zum Thema: Startup Rivian zeigt Elektro-SUV und -Pickup

Elektroauto Tesla Cybertruck (2022)
Tesla Cybertruck (2022): Preis & Innenraum Tesla dampft den Cybertruck ein

Karma Revero GT (2020) im Video:

 

Karma Pick-up (2022) mit Foto angeteasert

Was das erste Teaser-Foto des Karma Pick-up (2022) offenbart, ist ein Doppelkabiner mit kantigem Design und futuristischer Linienführung. Der Pick-up ist an dem fast schon obligatorisch zu bezeichnenden Leuchtschriftzug der Marke im Kühlergrill zu erkennen. Das schachbrettartige Muster auf dem Dach deutet auf Solarzellen hin, die womöglich zusätzliche Energiereserven generieren. Dass der Weg des Pick-ups nicht nur über Asphalt führen muss, zeigt das grobe Profil der Reifen. Ein genaues Datum für eine Präsentation des Pick-ups hat Karma noch nicht bekannt gegeben. Andere Projekte der Kalifornier sollen bis 2021 vorgestellt werden, weshalb mit dem Karma Pick-up wohl nicht vor 2022 zu rechnen ist.

Neuheiten Karma Revero (2016)
Karma Revero (2016): Neuauflage des Fisker Karma Karma kommt als Revero wieder

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.